Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

INEOS plant die Übernahme des nordamerikanischen Cristals Titandioxidgeschäfts von Tronox für 700 Millionen US-Dollar.

21.03.2019

INEOS Enterprises hat angekündigt, dass es eine Vereinbarung zum Erwerb des nordamerikanischen Geschäfts der National Titanium Dioxide Company Limited (Cristal) von Tronox Limited für 700 Millionen Dollar unterzeichnet hat.

Das nordamerikanische Geschäft von Cristal umfasst zwei Werke im Komplex Ashtabula Ohio (USA). Die Transaktion stellt das vorgeschlagene Abhilfepaket dar, das Tronox der US Federal Trade Commission (FTC) vor der geplanten Übernahme des globalen Titandioxidgeschäfts von Cristal vorgelegt hat.

Der geplante Verkauf des nordamerikanischen Geschäfts an INEOS wurde von Cristal und den nordamerikanischen Kunden von Tronox unterstützt und wird INEOS zum zweitgrößten Hersteller dieses wichtigen Produkts im Land machen. Der breitere Transaktions- und Abhilfevorschlag bedarf noch der Genehmigung durch die Federal Trade Commission (FTC).

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über INEOS
Mehr über Tronox
  • News

    TRONOX produziert auf Hochtouren

    Der in Uerdingen ansässige Spezialchemie-Hersteller TRONOX Pigments GmbH meldet volle Auftragsbücher. Wie der Insolvenzverwalter des Unternehmens, Eberhard Stock, mitteilte, sind die Kapazitäten des Unternehmens restlos ausgelastet. „Damit liegen wir deutlich über Plan“, betonte Stock. Im V ... mehr

    TRONOX stellt sich neu auf

    Der in Uerdingen ansässige Spezialchemie-Hersteller TRONOX Pigments GmbH nutzt das Insolvenzverfahren zu einer strategischen Neuausrichtung. Wie der Insolvenzverwalter des Unternehmens, Eberhard Stock, mitteilte, soll TRONOX mit Investitionen in Millionenhöhe neue Marktsegmente und Kundengr ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.