Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  
NEWS
Aktuelle News

Mit Goldpartikeln Energie in DNA-Architekturen übertragen

Tim Liedl stellt hybride Strukturen aus DNA und Gold-Nanopartikeln her. Innerhalb dieser Architekturen gelang ihm ein besonders effizienter Energietransfer

09.04.2021 Seit 2006 arbeiten etliche Labors weltweit mit dem sogenannten DNA-Origami, um Nanostrukturen aus einzelnen DNA-Sequenzen künstlich aufzubauen und zu komplexen Objekten zu falten. Dabei verwenden Wissenschaftler einen Strang viraler DNA als Gerüst, dessen Basen-Abfolge bekannt ist. „Mit pas ... mehr

Elektronenstrahlschmelzen bringt sprödes Metall in Form

Forschern ist es erstmals gelungen, Bauteile aus Wolfram für den Einsatz im Hochtemperaturbereich im 3D-Druck-Verfahren Elektronenstrahlschmelzen herzustellen

09.04.2021 Wolfram hat mit 3.422 Grad Celsius den höchsten Schmelzpunkt aller Metalle. Ideal für den Einsatz dort, wo es richtig heiß wird, etwa für Weltraumraketendüsen, Heizelemente von Hochtemperaturöfen oder im Fusionsreaktor. Das Metall ist aber zugleich sehr spröde und daher schwer zu verarbeite ... mehr

Kettenlänge bestimmt Molekülfarbe

Durch chemische Anpassungen in einem Molekül kann eine Palette verschiedenster Farben erzeugt werden

09.04.2021 Forschende der ETH Zürich entwickelten fluoreszierende Polymere, deren Fluoreszenzfarbe auf einfache Weise fein eingestellt werden kann. Je nach ihrer Länge scheinen die Polymere in einer unterschiedlichen Farbe. Zu den Einsatzmöglichkeiten gehören die Biomedizin, der Sicherheitsdruck und d ... mehr

Weniger als ein Nanometer dick, stärker und vielseitiger als Stahl

09.04.2021 Wissenschaftler schaffen stabile Nanosheets mit Bor- und Wasserstoffatomen mit potenziellen Anwendungen in der Nanoelektronik und Quanteninformationstechnologie. Was ist dünner als dünn? Eine Antwort sind zweidimensionale Materialien - exotische Materialien der Wissenschaft mit Länge und Br ... mehr

Erfolg durch Eierkuchen-Strategie

Spezielle Hitzebehandlung verbessert neuartiges magnetisches Material

08.04.2021 Skyrmionen – winzige magnetische Wirbel – gelten als vielversprechende Kandidaten für die Informationsspeicher der Zukunft. Mit ihrer Hilfe könnten sich eine Datenspeicherung und -verarbeitung von enormer Kapazität umsetzen lassen. Ein Team unter der Federführung des Helmholtz-Zentrums Dres ... mehr

Nachweis von Viren, Bakterien und Giftstoffe in Echtzeit

Leibniz-Gründungspreis 2021 für universales Analysetool

08.04.2021 Für ihr Gründungsvorhaben HyPhoX erhalten die Wissenschaftler Dr. Patrick Steglich und Prof. Dr. Andreas Mai vom Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik (IHP) in Frankfurt (Oder) den Leibniz-Gründungspreis 2021. Das prämierte Vorhaben liefert ein universales Analysetool für Flüssigk ... mehr

Neuer Batterietyp kann zehnmal schneller laden als ein Lithium-Ionen-Akku

Außerdem ist er sicherer in Bezug auf mögliche Brandgefahren und hat eine geringere Umweltbelastung

08.04.2021 Lithium-Ionen-Batterien sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Sie dominieren den Markt für kleinformatige Batterien für tragbare elektronische Geräte und werden auch häufig in Elektrofahrzeugen eingesetzt. Gleichzeitig haben Lithium-Ionen-Batterien eine Reihe von ernsten ... mehr

Schweres Wasser schmeckt süß

Aber nicht für Mäuse

08.04.2021 Gewöhnliches reines Wasser hat keinen ausgeprägten Geschmack, aber wie steht es mit schwerem Wasser - schmeckt es süß, wie anekdotische Hinweise, die bis in die 1930er Jahre zurückreichen, vermuten lassen? Und wenn ja - warum, wenn D2O chemisch praktisch identisch mit H2O ist, von dem es ei ... mehr

Durchbruch bei der Herstellung dreidimensionaler Molekülstrukturen

Neue Dimensionen in der organischen Chemie durch lichtvermittelte Synthese

07.04.2021 Ein Hauptziel der organischen und medizinischen Chemie der vergangenen Jahrzehnte ist die schnelle Synthese dreidimensionaler Moleküle für die Entwicklung neuer Medikamente. Diese Wirkstoffkandidaten weisen im Vergleich zu vorwiegend flachen Molekülstrukturen viele verbesserte Eigenschaften ... mehr

Wärmeleitungs-Rekord mit Tantalnitrid

„Für die Chipindustrie ist Tantalnitrid ein äußerst vielversprechendes Material“

07.04.2021 Für Computerchips braucht man Materialien, die Hitze möglichst rasch ableiten. An der TU Wien wurde nun eine Metallverbindung identifiziert, die dafür besonders gut geeignet ist. Eine Thermosflasche hat die Aufgabe, die Temperatur möglichst gut zu konservieren – aber manchmal möchte man das ... mehr

Alle News

Nachweis von Viren, Bakterien und Giftstoffe in Echtzeit

Leibniz-Gründungspreis 2021 für universales Analysetool

08.04.2021 Für ihr Gründungsvorhaben HyPhoX erhalten die Wissenschaftler Dr. Patrick Steglich und Prof. Dr. Andreas Mai vom Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik (IHP) in Frankfurt (Oder) den Leibniz-Gründungspreis 2021. Das prämierte Vorhaben liefert ein universales Analysetool für Flüssigk ... mehr

Elektromagnetische Felder von Nanostrukturen erstmals in 3D abgebildet

30.03.2021 Forschern der TU Graz und Universität Graz ist es gemeinsam mit Fachleuten aus Frankreich gelungen, sogenannte Oberflächenphononen erstmals dreidimensional abzubilden. Der Forschungserfolg könnte die Entwicklung neuer, effizienter Nanotechnologien beschleunigen. Ob für die Mikroskopie, die ... mehr

Neue Mikroskopie-Methode löst Fluoreszenzmoleküle nanometergenau auf

22.03.2021 Wissenschaftler um Stefan Hell vom Göttinger Max-Planck-Institut (MPI) für biophysikalische Chemie und dem Heidelberger MPI für medizinische Forschung haben eine neue Lichtmikroskopie-Methode entwickelt, MINSTED genannt. Sie trennt fluoreszenzmarkierte Details mit molekularer Schärfe. Für N ... mehr

Es schneit Plastik

Neue Technik spürt winzige Kunststoffpartikel in Schnee, Regen und sogar im Boden auf

22.03.2021 Der Schnee mag schmelzen, aber er hinterlässt Verschmutzungen in Form von Mikro- und Nanokunststoffen, so eine McGill-Studie, die kürzlich in Environmental Pollution veröffentlicht wurde. Die Verschmutzung ist größtenteils auf die relativ löslichen Kunststoffe in Frostschutzmitteln (Polyeth ... mehr

Solarzellen: Verluste auf der Nanoskala sichtbar gemacht

19.03.2021 Solarzellen aus kristallinem Silizium erreichen Spitzenwirkungsgrade, insbesondere in Verbindung mit selektiven Kontakten aus amorphem Silizium (a-Si:H). Ihre Effizienz wird jedoch durch Verluste in diesen Kontaktschichten begrenzt. Nun hat erstmals ein Team am HZB und der University of Uta ... mehr

Bestimmung der Struktur eines Moleküls mit laser-induzierter Elektronenbeugung

11.03.2021 Lichtmikroskope haben unser Verständnis des Mikrokosmos revolutioniert, aber ihre Auflösung ist auf etwa 100 Nanometer begrenzt. Um zu sehen, wie sich Moleküle verbinden, brechen oder ihre Struktur verändern, brauchen wir eine mindestens 1000-mal bessere Auflösung. Die laserinduzierte Elekt ... mehr

Messen nach Farben

Neuartige pH-Wert-Messung

09.03.2021 (Fast) Jeder kennt den pH-Wert als Maß für den Säuregehalt, etwa im Boden oder in Gesichtscremes oder in Cola. Prof. Dr. Andrea Springer vom Bocholter Studienbereich Bionik hat jetzt gemeinsam mit Matthias Fischer und Fabian Pioch als wissenschaftliche Mitarbeiter eine neuartige pH-Wert-Mes ... mehr

Wissenschaftler untersuchen erstmals elektronischen Drehimpuls bei einer chemischen Reaktion

01.03.2021 Eine chemische Reaktion kann durch eine kombinierte Untersuchung von Experimenten mit gekreuzten Molekularstrahlen und theoretischen Simulationen der molekularen Reaktionsdynamik im Detail auf der Ebene der Quantenzustände verstanden werden. Bei einer einzigen Kollisionsbedingung ist die mo ... mehr

Am laufenden Band: Zuschauen, wie Nanopartikel in Form kommen

Neue Methode könnte Anwendungen der nächsten Generation in Medizin, Kosmetik und Erdölgewinnung vorantreiben

26.02.2021 Flüssige Strukturen - Flüssigkeitströpfchen, die eine bestimmte Form beibehalten - sind für eine Vielzahl von Anwendungen nützlich, von der Lebensmittelverarbeitung bis hin zu Kosmetika, Medizin und sogar der Erdölförderung, aber Forscher haben bisher noch nicht das volle Potenzial dieser a ... mehr

Ultraschnelle Elektronendynamik in Raum und Zeit

"Wir glauben, dass unsere Ergebnisse einen entscheidenden Durchbruch auf dem Weg zum Ziel darstellen, Elektronen durch chemische Reaktionen hindurch in Raum und Zeit zu verfolgen“

22.02.2021 In Lehrbüchern und Erklärvideos werden sie gerne als farbige Ballons oder Wolken dargestellt: Elektronenorbitale geben Auskunft über den Aufenthaltsort von Elektronen in Molekülen, wie eine unscharfe Momentaufnahme. Um den Austausch von Elektronen in chemischen Reaktionen zu verstehen, muss ... mehr

Alle News zu Laboranalytik / Labormesstechnik

Mit Goldpartikeln Energie in DNA-Architekturen übertragen

Tim Liedl stellt hybride Strukturen aus DNA und Gold-Nanopartikeln her. Innerhalb dieser Architekturen gelang ihm ein besonders effizienter Energietransfer

09.04.2021 Seit 2006 arbeiten etliche Labors weltweit mit dem sogenannten DNA-Origami, um Nanostrukturen aus einzelnen DNA-Sequenzen künstlich aufzubauen und zu komplexen Objekten zu falten. Dabei verwenden Wissenschaftler einen Strang viraler DNA als Gerüst, dessen Basen-Abfolge bekannt ist. „Mit pas ... mehr

Elektronenstrahlschmelzen bringt sprödes Metall in Form

Forschern ist es erstmals gelungen, Bauteile aus Wolfram für den Einsatz im Hochtemperaturbereich im 3D-Druck-Verfahren Elektronenstrahlschmelzen herzustellen

09.04.2021 Wolfram hat mit 3.422 Grad Celsius den höchsten Schmelzpunkt aller Metalle. Ideal für den Einsatz dort, wo es richtig heiß wird, etwa für Weltraumraketendüsen, Heizelemente von Hochtemperaturöfen oder im Fusionsreaktor. Das Metall ist aber zugleich sehr spröde und daher schwer zu verarbeite ... mehr

Kettenlänge bestimmt Molekülfarbe

Durch chemische Anpassungen in einem Molekül kann eine Palette verschiedenster Farben erzeugt werden

09.04.2021 Forschende der ETH Zürich entwickelten fluoreszierende Polymere, deren Fluoreszenzfarbe auf einfache Weise fein eingestellt werden kann. Je nach ihrer Länge scheinen die Polymere in einer unterschiedlichen Farbe. Zu den Einsatzmöglichkeiten gehören die Biomedizin, der Sicherheitsdruck und d ... mehr

Weniger als ein Nanometer dick, stärker und vielseitiger als Stahl

09.04.2021 Wissenschaftler schaffen stabile Nanosheets mit Bor- und Wasserstoffatomen mit potenziellen Anwendungen in der Nanoelektronik und Quanteninformationstechnologie. Was ist dünner als dünn? Eine Antwort sind zweidimensionale Materialien - exotische Materialien der Wissenschaft mit Länge und Br ... mehr

Erfolg durch Eierkuchen-Strategie

Spezielle Hitzebehandlung verbessert neuartiges magnetisches Material

08.04.2021 Skyrmionen – winzige magnetische Wirbel – gelten als vielversprechende Kandidaten für die Informationsspeicher der Zukunft. Mit ihrer Hilfe könnten sich eine Datenspeicherung und -verarbeitung von enormer Kapazität umsetzen lassen. Ein Team unter der Federführung des Helmholtz-Zentrums Dres ... mehr

Nachweis von Viren, Bakterien und Giftstoffe in Echtzeit

Leibniz-Gründungspreis 2021 für universales Analysetool

08.04.2021 Für ihr Gründungsvorhaben HyPhoX erhalten die Wissenschaftler Dr. Patrick Steglich und Prof. Dr. Andreas Mai vom Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik (IHP) in Frankfurt (Oder) den Leibniz-Gründungspreis 2021. Das prämierte Vorhaben liefert ein universales Analysetool für Flüssigk ... mehr

Neuer Batterietyp kann zehnmal schneller laden als ein Lithium-Ionen-Akku

Außerdem ist er sicherer in Bezug auf mögliche Brandgefahren und hat eine geringere Umweltbelastung

08.04.2021 Lithium-Ionen-Batterien sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Sie dominieren den Markt für kleinformatige Batterien für tragbare elektronische Geräte und werden auch häufig in Elektrofahrzeugen eingesetzt. Gleichzeitig haben Lithium-Ionen-Batterien eine Reihe von ernsten ... mehr

Schweres Wasser schmeckt süß

Aber nicht für Mäuse

08.04.2021 Gewöhnliches reines Wasser hat keinen ausgeprägten Geschmack, aber wie steht es mit schwerem Wasser - schmeckt es süß, wie anekdotische Hinweise, die bis in die 1930er Jahre zurückreichen, vermuten lassen? Und wenn ja - warum, wenn D2O chemisch praktisch identisch mit H2O ist, von dem es ei ... mehr

Durchbruch bei der Herstellung dreidimensionaler Molekülstrukturen

Neue Dimensionen in der organischen Chemie durch lichtvermittelte Synthese

07.04.2021 Ein Hauptziel der organischen und medizinischen Chemie der vergangenen Jahrzehnte ist die schnelle Synthese dreidimensionaler Moleküle für die Entwicklung neuer Medikamente. Diese Wirkstoffkandidaten weisen im Vergleich zu vorwiegend flachen Molekülstrukturen viele verbesserte Eigenschaften ... mehr

Wärmeleitungs-Rekord mit Tantalnitrid

„Für die Chipindustrie ist Tantalnitrid ein äußerst vielversprechendes Material“

07.04.2021 Für Computerchips braucht man Materialien, die Hitze möglichst rasch ableiten. An der TU Wien wurde nun eine Metallverbindung identifiziert, die dafür besonders gut geeignet ist. Eine Thermosflasche hat die Aufgabe, die Temperatur möglichst gut zu konservieren – aber manchmal möchte man das ... mehr

Alle News zu Chemie

Es schneit Plastik

Neue Technik spürt winzige Kunststoffpartikel in Schnee, Regen und sogar im Boden auf

22.03.2021 Der Schnee mag schmelzen, aber er hinterlässt Verschmutzungen in Form von Mikro- und Nanokunststoffen, so eine McGill-Studie, die kürzlich in Environmental Pollution veröffentlicht wurde. Die Verschmutzung ist größtenteils auf die relativ löslichen Kunststoffe in Frostschutzmitteln (Polyeth ... mehr

Turbulenzen auf den Kunststoffmärkten: Materialien knapp und teuer

Kunststoffverarbeiter unter Druck

09.03.2021 Die Turbulenzen auf den europäischen Kunststoffmärkten treffen Kunststoffverarbeiter mit voller Wucht. Kunststoffgranulat ist nicht in ausreichender Menge verfügbar und seine Preise sind seit Jahresbeginn immens gestiegen. Der Branchendienst „KI – Kunststoff Information“ (KI) berichtet von ... mehr

Die wachsenden Möglichkeiten von biobasierten Polymeren

Forscher präsentieren einen neuen Weg zur Herstellung von biobasierten Polyestern mit einstellbaren Eigenschaften

04.03.2021 Innovative und nachhaltige Lösungen für unsere Materialbedürfnisse zu finden, ist eines der Kernziele der grünen Chemie. Die unzähligen Kunststoffe, die unser tägliches Leben umhüllen - von Matratzen über Lebensmittel bis hin zu Autos - werden meist aus erdölbasierten Monomeren hergestellt, ... mehr

Milliken & Company gibt die Akquisition von Zebra-chem bekannt

Investition in Peroxidmasterbatches beschleunigt Wachstum im Kunststoffrecycling

03.03.2021 Milliken & Company, ein globaler und diversifizierter Hersteller mit über 150 Jahren Erfahrung in Materialwissenschaften, hat offiziell die Übernahme der Zebra-chem GmbH bekanntgegeben. Zebra-chem ist ein weltweit aktives Chemieunternehmen und für seine Peroxid- als auch Treibmittelmasterba ... mehr

Mit einer neuen umweltfreundlichen Polymerisationsmethode die Zukunft gestalten

Neuartiges umweltfreundliches Polymerisationsverfahren mit nicht-metallischen Organokatalysatoren öffnet Türen zu effizienten Polymerprodukten

01.03.2021 Viele Materialien in der modernen Welt - von den Kunststoffen, die sie dominieren, bis zu den elektronischen Chips, die sie antreiben - sind aus Polymeren aufgebaut. Angesichts ihrer Allgegenwärtigkeit und der sich entwickelnden Anforderungen unserer Welt ist die Suche nach besseren und eff ... mehr

Covestro erwartet Gewinnanstieg im neuen Jahr

Neue Konzernstruktur

24.02.2021 (dpa-AFX) Der Kunststoffkonzern Covestro geht nach einem Schlussspurt 2020 optimistisch ins neue Jahr. So liefen zuletzt die Geschäfte mit der Auto-, der Bauindustrie sowie mit Herstellern von Elektronik- und Haushaltsgeräten deutlich besser, aber auch Produktionsengpässe der Konkurrenz hal ... mehr

Kunststoffe nachhaltiger recyceln

Chemiker entwickeln ein Verfahren für ein nachhaltigeres Recycling von polyethylenartigen Kunststoffen

22.02.2021 Kunststoffe sind allgegenwärtig, sie zählen zu den verbreitetsten Werkstoffen überhaupt. Eine effiziente Wiederverwertung dieser wichtigen Materialien erfolgt bislang allerdings nur bedingt. Um hierfür neue Lösungen zu bieten, entwickelten Chemiker der Universität Konstanz um Prof. Dr. Stef ... mehr

Kunststoffbranche: Nach Corona-Absturz schwungvoll nach oben, doch weit entfernt vom Vorkrisen-Niveau

Inlandsgeschäft stärker als Exporte

16.02.2021 Die Geschäfte der Kunststoffbranche entwickelten sich in der zweiten Jahreshälfte 2020 schwungvoll nach oben und übertrafen die verhaltenen Erwartungen aus der Jahresmitte deutlich. Doch das Erreichen des Vorkrisen-Niveaus erwartet der Großteil der Branche erst für 2022. Zu diesem Ergebnis ... mehr

Bioplastik im Nachhaltigkeits-Dilemma

Wissenschaftler untersuchten die Faktoren zur Klimabilanz pflanzenbasierter Kunststoffe

09.02.2021 Wissenschaftler der Universität Bonn untersuchen die Faktoren zur Klimabilanz pflanzenbasierter Kunststoffe und finden heraus: Die Nachhaltigkeit von pflanzenbasierten Biokunststoffen hängt maßgeblich vom Herkunftsland, seinen Handelsbeziehungen und dem verarbeiteten Rohstoff ab. Plastik, d ... mehr

Forscher haben einen Weg gefunden, um Plastik aus Flaschen in Kraftstoffe und chemische Grundstoffe umzuwandeln

29.01.2021 Kunststoff ist im Leben der Menschen allgegenwärtig. Doch wenn kunststoffhaltige Gegenstände ihre Aufgabe erfüllt haben, wird nur ein kleiner Teil in neue Produkte recycelt, die im Vergleich zum ursprünglichen Material oft von geringerer Qualität sind. Und die Umwandlung dieses Abfalls in h ... mehr

Alle News zu Kunststoffe

Veränderungen bei Waldner Laboreinrichtungen

Neue Struktur der Geschäftsführung

06.04.2021 Die Geschäftsführung bei Waldner Laboreinrichtungen wird neu strukturiert. Geschäftsführer Joerg Hoffmann verlässt im Zuge dessen das Unternehmen. Jochen Früh, CEO der Waldner Holding und Stephan Schaale, CFO der Waldner Holding werden ihre Aufgaben erweitern und zusätzlich die Geschäftsfü ... mehr

LabVantage Solutions ernennt Mikael Hagstroem, einen Veteranen der digitalen Transformation, zum Chief Executive Officer

29.03.2021 LabVantage Solutions, Inc. gab die Ernennung von Mikael Hagstroem zum Chief Executive Officer bekannt. Mikael Hagstroem bringt fast 30 Jahre Erfahrung als Pionier und Experte im Bereich der digitalen Transformation in LabVantage ein. Er unterstützt globale Unternehmen dabei, Daten und Analy ... mehr

Laborbedarf aus dem 3D-Drucker

LAUDA investiert in Better Basics Start-up

18.03.2021 LAUDA kooperiert künftig mit der Better Basics Laborbedarf GmbH (BBL). Das 2019 gegründete Unternehmen mit Sitz in Dresden entwickelt, fertigt und vertreibt intelligente Grundausstattung für Labore, welche die Organisation von Laborarbeitsplätzen vereinfacht und Labormitarbeiter in ihrer tä ... mehr

Stimmungsbarometer Laborbranche: Materialengpässe und Personalmangel belasten Forschung

Labore erwarten weiter steigenden Materialbedarf im Liquid Handling-Bereich in 2021

16.02.2021 Gestiegener Materialverbrauch und die eingeschränkte Verfügbarkeit von Liquid Handling-Materialien - also Pipetten, Handschuhen und anderen Materialien, die für z.B. Blutproben und Corona-Tests benötigt werden - erschweren derzeit Laboranten in ganz Europa die Arbeit. Das zeigt eine aktuell ... mehr

Sartorius wächst 2020 kräftig

Konzernleitung erhöht Umsatzziel für 2025 auf etwa 5 Milliarden Euro

29.01.2021 Sartorius ist im Jahr 2020 aufgrund einer starken organischen Entwicklung, mehrerer Akquisitionen und zusätzlicher Impulse aus der Coronavirus-Pandemie kräftig gewachsen. Das Unternehmen schloss das Jahr nach vorläufigen Zahlen mit deutlich zweistelligen Wachstumsraten bei Umsatz, Auftragse ... mehr

Riesiges Potenzial nutzen, das in den täglich anfallenden Labordaten schlummert

Labor SaaS Anbieter Labforward schließt Serie-B ab

12.01.2021 Die Laborgerätehersteller Tecan und 2mag sowie der bestehende Investor Peppermint Venture Partners investieren mehr als 5 Millionen Euro in das Laborsoftware-Unternehmen mit Sitz in Berlin. Labore verwenden eine Vielzahl von Instrumenten und Software und steigende Anforderungen führen zu im ... mehr

5 Trends, die die Laborarbeit 2021 verändern werden

Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind die Leitthemen der Zukunft

01.12.2020 Durch die Corona-Pandemie sind Labore und ihre Zulieferer gefragter denn je. Effizientes Arbeiten hat durch den Druck, der auf allen beteiligten Akteuren herrscht, rasend schnell an Bedeutung gewonnen. Digitalisierung und Nachhaltigkeit, die zwei Leitthemen der einschlägigen Branchen, sind ... mehr

LABVOLUTION vom Mai in den September verschoben

Die Planungen für die LABVOLUTION 2021 sind schon weit fortgeschritten, trotzdem geht die Messe für das smarte Labor auf Nummer sicher

25.11.2020 Im September wird sich die aktuelle Situation entspannt haben – dieser Ansicht ist der weit überwiegende Teil der LABVOLUTION-Aussteller. Obwohl es auch für den eigentlich geplanten Termin im Mai ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept gegeben hätte, verschieben die Veranstalter der Deutschen M ... mehr

analytica 2020 mit sehr guten Ergebnissen im digitalen Format

Größte virtuelle Plattform der Laborbranche

27.10.2020 Die analytica 2020 schließt fünf Tage mit virtuellen Messe- und Vortragsformaten erfolgreich ab: Insgesamt 21.641 Teilnehmer (Unique Users) aus 152 Nationen nahmen vom 19.–23. Oktober an der erstmals rein virtuell durchgeführten Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie te ... mehr

Starkes profitables Wachstum bei Sartorius

Positive Entwicklung der Laborsparte

21.10.2020 Sartorius hat die ersten neun Monate 2020 mit deutlich zweistelligen Wachstumsraten bei Umsatz und Gewinn abgeschlossen. „Das dritte Quartal war von einer fast unsere gesamte Produktpalette betreffenden hohen Nachfrage gekennzeichnet“, sagte der Vorstandsvorsitzende Joachim Kreuzburg. „Zu d ... mehr

Alle News zu Laborausstattung / Laborbedarf

Yaskawa investiert 23 Millionen Euro in neues europäisches Headquarter

17.12.2020 Yaskawa baut in Hattersheim bei Frankfurt/Main eine neue Unternehmenszentrale für Europa. Der global agierende Technologielieferant im Bereich Robotik, Antriebs- und Steuerungstechnik sowie Lösungen der regenerativen Energie investiert am neuen Standort ca. 23 Millionen Euro in ein Bürogebä ... mehr

Neue löchrige Nanosheets zur Erkennung von Wasserstoffgas-Lecks

Wissenschaftler entwickeln Wasserstoffsensoren mit löchrigen Zinkoxid-"Nanosheets", um Unfälle durch Wasserstoffgas-Lecks zu verhindern

15.12.2020 In den letzten Jahren hat sich Wasserstoff (H2) als die beste Option für saubere Energie in unserem Streben nach einem alternativen Brennstoff zur Eindämmung von Umweltproblemen wie der globalen Erwärmung herausgestellt. H2-Brennstoffzellen werden als "Batterien der Zukunft" bezeichnet und ... mehr

BOSELLO jetzt vollständig Teil der ZEISS Gruppe

BOSELLO HIGH TECHNOLOGY wird zu Carl Zeiss X-ray Technologies Srl

14.12.2020 ZEISS und BOSELLO HIGH TECHNOLOGY (BOSELLO) geben bekannt, dass der italienische Anbieter von Lösungen für industrielle Röntgensysteme, ab jetzt vollständig Teil der ZEISS Gruppe ist und fortan unter Carl Zeiss X-ray Technologies Srl firmiert. 2018 erwarb ZEISS Mehrheitsanteile an BOSELLO, ... mehr

Neues Messsystem für Erdgas – schnell und genau

Forschungsprojekt »Gas-Effizienz« abgeschlossen: Infrarot-Spektroskopie statt Gaschromatographie

08.12.2020 Die Qualität von Erdgas unterliegt starken Schwankungen. Nicht nur unterschiedliche Erdgasvorkommen sind dafür verantwortlich, sondern zunehmend auch die Einspeisung von Wasserstoff aus Power-to-Gas-Anlagen. Zur Brenngasanalyse hat Fraunhofer IPM zusammen mit der RMA Mess- und Regeltechnik ... mehr

Neuer schmetterlingsinspirierter Wasserstoffsensor wird mit Licht betrieben

Lichtaktivierter Sensor liefert bei Raumtemperatur präzise Ergebnisse: Für Medizin und Wasserstoffwirtschaft

07.12.2020 Inspiriert von der Oberfläche von Schmetterlingsflügeln haben Forscher einen lichtaktivierten Wasserstoffsensor entwickelt, der bei Raumtemperatur ultrapräzise Ergebnisse liefert. Die Technologie kann Wasserstofflecks erkennen, bevor sie Sicherheitsrisiken darstellen, und winzige Mengen des ... mehr

Digitalisierung der Produktion: Merck und Siemens kooperieren

Merck investiert 10 Mio. € in modulare technische Infrastruktur

27.11.2020 Merck hat eine Kooperationspartnerschaft mit Siemens zur Digitalisierung der Produktion bekannt gegeben. Hierbei soll ein Prozessleitsystem für die modulare Herstellung von innovativen Materialien und Produkten für die Elektronik-, Pharma- und Life Science-Industrie entwickelt werden. Eine ... mehr

Schweizer IT-Startup bringt KMUs und Energieversorger in die Cloud

Maschinen und Anlagen intelligent vernetzen, Energieflüsse optimieren

10.11.2020 Die Lynus AG bringt die Steuerungssysteme von Maschinen, Anlagen und Gebäuden innerhalb kürzester Zeit in die Cloud. Die neue Applikation des Schweizer Startups verknüpft erstmals die künstliche Intelligenz und das maschinelle Lernen mit dem Internet of Things. Mit der Anomalie-Detektion un ... mehr

Emissionsmessung neu gedacht

Start-up erhält EXIST-Forschungstransfer für innovativen Radarsensor für Feinstaubmessungen

03.09.2020 Klein, kompakt und innovativ: Der aerosense Radarsensor, entwickelt von Absolventen der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), ist in der Lage, durch Verbrennung entstehende Feinstaubemissionen nicht nur in Sekundenschnelle zu messen, sondern gleichzeitig auch auszuwerten. Die Kiele ... mehr

Elektronische digitale Messuhren überwachen und kalibrieren

Neue Richtlinie definiert Verfahren für die Bauart-/Typprüfung, die Erst-/Eingangsprüfung sowie für die Überwachungsprüfung

11.08.2020 Messuhren werden in der Qualitätssicherung produktionsnah und in Messräumen sehr häufig eingesetzt. Ihre Flexibilität erlaubt ein breites Einsatzspektrum. Die neue Richtlinie VDI/VDE/DGQ/DKD 2618 Blatt 11.4 definiert Verfahren für die Bauart-/Typprüfung, die Erst-/Eingangsprüfung sowie für ... mehr

Keep safe and cool in the pool

Neuartiger Mikrochip erledigt schnell und kontinuierlich die gesamte Arbeit eines Chemielabors

03.08.2020 Ein neuer Mikrochip, der eine kontinuierliche Überwachung von pH-Wert und Chlorgehalt in Schwimmbädern ermöglicht, wird die Wassersicherheit und -hygiene für mehr als 2,7 Millionen Australier erheblich verbessern, da neue Forschungsergebnisse zeigen, dass er eine konsistente und genaue Pool ... mehr

Alle News zu MSR

Heidelberg Instruments übernimmt Fraunhofer Spin-off Multiphoton Optics

06.04.2021 Ab sofort ist die Multiphoton Optics GmbH eine 100-prozentige Tochter von Heidelberg Instruments Mikrotechnik GmbH. Diese Bündelung von Entwicklungskraft und Technologien für die Herstellung von Kleinststrukturen unterstreicht die globale Bedeutung deutscher Forschung, Entwicklung und Produ ... mehr

LAUDA gründet eigene Firma für Innovationen außerhalb des Kerngeschäfts

Unterstützung und Begleitung von jungen Unternehmen

06.04.2021 Die LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG stärkt den Bereich Innovation innerhalb der LAUDA Gruppe. Mit der new.degree GmbH wurde zum Jahresanfang eine neue, 100-prozentige LAUDA Tochtergesellschaft gegründet, die sich mit temperierungsrelevanten Innovationsaktivitäten außerhalb des bisherigen ... mehr

BASF, SABIC und Linde arbeiten gemeinsam an der Realisierung des weltweit ersten elektrisch beheizten Steamcracker-Ofens

Bis zu 90 Prozent weniger CO2-Emissionen bei großtechnischer Anwendung möglich

25.03.2021 BASF, SABIC und Linde haben eine gemeinsame Vereinbarung zur Entwicklung und Pilotierung von elektrisch beheizten Steamcracker-Öfen unterzeichnet. Die Partner haben bereits gemeinsam an Konzepten gearbeitet, um die im Heizprozess eingesetzten fossilen Brennstoffe durch erneuerbaren Strom zu ... mehr

"Umgekehrter Prozess" könnte die industrielle Gasabscheidung verbessern

Ein Konstruktionskonzept verändert die Art und Weise, wie Materialien gasförmige Gemische trennen

22.03.2021 Eine energieeffizientere Methode verbessert die Art und Weise, wie ein industrielles Gas gereinigt wird, indem der traditionelle Prozess umgekehrt wird. Das Konzept wurde von Wissenschaftlern des Institute for Integrated Cell-Material Sciences (iCeMS) der Universität Kyoto in Japan und Koll ... mehr

Neues chemisches Verfahren löst Altmatratzenproblem nachhaltig

Deutscher Anlagenbauer und niederländisches Recycling-Unternehmen errichten Reaktoranlage für Recycling von PU-Schaumstoffmatratzen

19.03.2021 Die H&S Anlagentechnik GmbH hat mit dem niederländischen Recycling-Unternehmen RetourMatras einen Vertrag zum Bau einer Anlage für das chemische Recycling ausgedienter PU-Matratzen unterzeichnet. Ab 2021 möchte RetourMatras 1,5 Millionen Altmatratzen in den Niederlanden jährlich zerlegen. E ... mehr

TTP Group setzt Wachstumskurs fort

Triplan und Pharmaplan in Österreich und Frankreich

19.02.2021 Die TTP Group expandiert mit den beiden operativen Marken Triplan und Pharmaplan in Österreich und Frankreich. Sie setzt damit den Wachstumskurs der Gruppe fort und festigt ihre führende Marktposition als europäisches Engineering-Unternehmen für die chemische, petrochemische und pharmazeuti ... mehr

LANXESS weiht Lachgas-Reduktionsanlage in Antwerpen ein

150.000 Tonnen weniger CO2e-Emissionen in der ersten Phase

11.02.2021 LANXESS hat einen weiteren großen Schritt auf dem Weg zur Klimaneutralität gemacht: Der Spezialchemie-Konzern hat am 10. Februar eine Anlage zur Reduktion von Lachgas an seinem Standort Antwerpen (Belgien) eingeweiht. Sie zersetzt jährlich rund 500 Tonnen Lachgas, das entspricht der Klimawi ... mehr

LAUDA errichtet Neubau für 7 Mio. Euro zur Produktion von Umlaufkühlern in Spanien

Investition in energieeffiziente Temperiertechnik

09.02.2021 Vor genau zehn Jahren, am 20. Januar 2011, erwarb LAUDA ein Werk für industrielle Umlaufkühler in Terrassa bei Barcelona/Spanien. Aufgrund der kontinuierlichen positiven Entwicklung der spanischen Tochter konnte der Temperierspezialist dort zu Beginn des Jahres die Grundsteinlegung einer ne ... mehr

Neuartiger Mikroreaktor für Grignard-Reagenzien

Kontinuierliche Prozessführung: Schneller, sicherer, sauberer

06.01.2021 Victor Grignard erhielt 1912 den Nobelpreis für Chemie: Seither haben sich die nach ihm benannten Grignard-Reagenzien einen festen Platz in der chemischen und pharmazeutischen Industrie erobert. Ein neuartiger Mikroreaktor von Fraunhofer-Forschern lässt diese Reaktionen nun schneller und si ... mehr

Yaskawa investiert 23 Millionen Euro in neues europäisches Headquarter

17.12.2020 Yaskawa baut in Hattersheim bei Frankfurt/Main eine neue Unternehmenszentrale für Europa. Der global agierende Technologielieferant im Bereich Robotik, Antriebs- und Steuerungstechnik sowie Lösungen der regenerativen Energie investiert am neuen Standort ca. 23 Millionen Euro in ein Bürogebä ... mehr

Alle News zu Verfahrenstechnik
News nach Ressort
  • Preisentwicklung

    Spritpreise gestiegen - Tanken aber preiswerter als vor zwölf Monaten

    2020 war in Deutschland «eines der günstigsten Tankjahre seit langem»

    05.01.2021 (dpa) Der neue CO2-Preis für den Klimaschutz und die höhere Mehrwertsteuer haben die Kraftstoffpreise in Deutschland steigen lassen. Benzin und Diesel sind zu Jahresbeginn etwa sechs Cent teurer geworden, wie der ADAC am Montag auf Anfrage mitteilte. Für Super E10 ermittelten die Preisbeoba ... mehr

    Öl wird teurer - Spritpreise noch stabil

    Ölpreise wieder auf Vorkrisenniveau - Auch Heizöl wird deutlich teurer: Nur an der Zapfsäule herrscht noch relative Ruhe - Doch spätestens zum Jahreswechsel wird es auch dort einen Sprung geben

    26.11.2020 (dpa) Noch schmerzt die Fahrt zur Tankstelle nicht. Zwar sind die Ölpreise seit Wochen im Aufwind und auch Heizöl zieht deutlich an, doch die Spritpreise sind bisher verhältnismäßig stabil und noch weit unter dem Vorkrisenniveau. Doch das könnte sich bald ändern. Und spätestens zum Jahreswe ... mehr

    Öl bleibt billig

    Preise stabilisieren sich etwas - trotzdem ist Öl damit so günstig wie seit Anfang des Monats nicht mehr

    29.10.2020 (dpa) Die Ölpreise haben sich am Donnerstag im frühen Handel wieder etwas stabilisiert. Am Mittwochabend hatte der Markt mit Sorge auf die neuen harten Maßnahmen reagiert, die Regierungen etwa in Deutschland und Frankreich zur Eindämmung der Corona-Pandemie verkündet hatten. Ein Barrel (159 ... mehr

  • Forschung

    Mit Goldpartikeln Energie in DNA-Architekturen übertragen

    Tim Liedl stellt hybride Strukturen aus DNA und Gold-Nanopartikeln her. Innerhalb dieser Architekturen gelang ihm ein besonders effizienter Energietransfer

    09.04.2021 Seit 2006 arbeiten etliche Labors weltweit mit dem sogenannten DNA-Origami, um Nanostrukturen aus einzelnen DNA-Sequenzen künstlich aufzubauen und zu komplexen Objekten zu falten. Dabei verwenden Wissenschaftler einen Strang viraler DNA als Gerüst, dessen Basen-Abfolge bekannt ist. „Mit pas ... mehr

    Elektronenstrahlschmelzen bringt sprödes Metall in Form

    Forschern ist es erstmals gelungen, Bauteile aus Wolfram für den Einsatz im Hochtemperaturbereich im 3D-Druck-Verfahren Elektronenstrahlschmelzen herzustellen

    09.04.2021 Wolfram hat mit 3.422 Grad Celsius den höchsten Schmelzpunkt aller Metalle. Ideal für den Einsatz dort, wo es richtig heiß wird, etwa für Weltraumraketendüsen, Heizelemente von Hochtemperaturöfen oder im Fusionsreaktor. Das Metall ist aber zugleich sehr spröde und daher schwer zu verarbeite ... mehr

    Kettenlänge bestimmt Molekülfarbe

    Durch chemische Anpassungen in einem Molekül kann eine Palette verschiedenster Farben erzeugt werden

    09.04.2021 Forschende der ETH Zürich entwickelten fluoreszierende Polymere, deren Fluoreszenzfarbe auf einfache Weise fein eingestellt werden kann. Je nach ihrer Länge scheinen die Polymere in einer unterschiedlichen Farbe. Zu den Einsatzmöglichkeiten gehören die Biomedizin, der Sicherheitsdruck und d ... mehr

  • Wirtschaft

    Nachweis von Viren, Bakterien und Giftstoffe in Echtzeit

    Leibniz-Gründungspreis 2021 für universales Analysetool

    08.04.2021 Für ihr Gründungsvorhaben HyPhoX erhalten die Wissenschaftler Dr. Patrick Steglich und Prof. Dr. Andreas Mai vom Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik (IHP) in Frankfurt (Oder) den Leibniz-Gründungspreis 2021. Das prämierte Vorhaben liefert ein universales Analysetool für Flüssigk ... mehr

    LANXESS steigt in die Batteriechemie ein

    Elektrolyt-Herstellung für Lithium-Ionen-Batterien in Leverkusen

    06.04.2021 LANXESS steigt in die Batteriechemie ein und hat dazu eine Kooperation mit Guangzhou Tinci Materials Technology Co. (Tinci) geschlossen, einem weltweit führenden Hersteller von Lithium-Ionen-Batteriematerialien. Bereits ab dem kommenden Jahr stellt LANXESS Elektrolytformulierungen für Lithi ... mehr

    Heidelberg Instruments übernimmt Fraunhofer Spin-off Multiphoton Optics

    06.04.2021 Ab sofort ist die Multiphoton Optics GmbH eine 100-prozentige Tochter von Heidelberg Instruments Mikrotechnik GmbH. Diese Bündelung von Entwicklungskraft und Technologien für die Herstellung von Kleinststrukturen unterstreicht die globale Bedeutung deutscher Forschung, Entwicklung und Produ ... mehr

  • Beruf

    So viel verdienen Arbeitnehmer in Deutschland

    Pharmaindustrie belegt Platz 2 und Chemiesektor landet auf Platz 4

    25.02.2021 57.000 Euro brutto im Jahr - so hoch liegt derzeit das durchschnittliche Jahresgehalt von Beschäftigten in Deutschland. Die höchsten Gehälter erzielen Ärzte (89.500 Euro), Finanzexperten (73.800 Euro), wie beispielsweise Vermögensberater oder Controller, und Juristen (68.600 Euro). Bei den ... mehr

    Wie viel verdient Deutschland im Krisenjahr?

    Gehaltsatlas 2021: Biotech-Branche belegt ersten Platz

    29.01.2021 Regionen und Branchen sind aktuell die wesentlichen Kriterien für die Höhe des Gehalts. Das geht aus dem Gehaltsatlas 2021 hervor. Die Studie der Hamburger Vergütungsspezialisten von Gehalt.de basiert auf 220.500 Datensätzen. Demnach betragen die regionsabhängigen Unterschiede beim Jahresei ... mehr

    Trotz Corona mehr als 9.000 Ausbildungsangebote in der Chemie- und Pharmaindustrie

    „2021 wird ein schwieriges Jahr – auch auf dem Ausbildungsmarkt“

    14.12.2020 Trotz Corona-Krise konnte die Chemie- und Pharmaindustrie in diesem Jahr erneut mehr als 9.000 neue Ausbildungsplätze schaffen. Insgesamt beschäftigt die Branche rund 26.000 Auszubildende in über 50 Berufen. Für Betriebe und Ausbildungsmarkt dürfte die Situation allerdings auch im kommenden ... mehr

  • Produktion

    Produktionsstart neuer ISO C4 Anlage in Burghausen

    Erstmalige Anwendung der gemeinsam von OMV und BASF entwickelten neuartigen Produktionstechnologie

    23.03.2021 Mit der Inbetriebnahme der neuen ISO C4 Anlage der OMV am Standort Burghausen erreicht die Kooperation zwischen dem weltweit größten Chemieunternehmen, der BASF, und der OMV, dem internationalen, integrierten Öl-, Gas- und Chemieunternehmen mit Sitz in Wien, einen weiteren Meilenstein. Die ... mehr

    HCS Group und Gevo wollen erneuerbare Chemikalien und nachhaltigem Flugkraftstoff in Deutschland produzieren

    Ab Ende 2024 sollen jährlich rund 60.000 Tonnen erneuerbare Kohlenwasserstoffe, moderne Biokraftstoffe und nachhaltige Flugkraftstoffe in Speyer produzieren werden

    26.02.2021 Die HCS Group gibt bekannt, dass sie mit Gevo, Inc. eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit (Memorandum of Understanding) für die Entwicklung und den Bau einer Produktionsanlage für erneuerbare Kohlenwasserstoffe auf Basis der emissionsarmen Alcohol-to-Jet-Technologie („ATJ“) von Gevo unterzei ... mehr

    LAUDA errichtet Neubau für 7 Mio. Euro zur Produktion von Umlaufkühlern in Spanien

    Investition in energieeffiziente Temperiertechnik

    09.02.2021 Vor genau zehn Jahren, am 20. Januar 2011, erwarb LAUDA ein Werk für industrielle Umlaufkühler in Terrassa bei Barcelona/Spanien. Aufgrund der kontinuierlichen positiven Entwicklung der spanischen Tochter konnte der Temperierspezialist dort zu Beginn des Jahres die Grundsteinlegung einer ne ... mehr

  • Personalia

    Veränderungen bei Waldner Laboreinrichtungen

    Neue Struktur der Geschäftsführung

    06.04.2021 Die Geschäftsführung bei Waldner Laboreinrichtungen wird neu strukturiert. Geschäftsführer Joerg Hoffmann verlässt im Zuge dessen das Unternehmen. Jochen Früh, CEO der Waldner Holding und Stephan Schaale, CFO der Waldner Holding werden ihre Aufgaben erweitern und zusätzlich die Geschäftsfü ... mehr

    LabVantage Solutions ernennt Mikael Hagstroem, einen Veteranen der digitalen Transformation, zum Chief Executive Officer

    29.03.2021 LabVantage Solutions, Inc. gab die Ernennung von Mikael Hagstroem zum Chief Executive Officer bekannt. Mikael Hagstroem bringt fast 30 Jahre Erfahrung als Pionier und Experte im Bereich der digitalen Transformation in LabVantage ein. Er unterstützt globale Unternehmen dabei, Daten und Analy ... mehr

    Heinz Maier-Leibnitz-Preis für die Erforschung von Kristallisationsprozessen

    15.03.2021 Prof. Dr. Anna Schenk, Juniorprofessorin an der Universität Bayreuth für Kolloidale Systeme, erhält einen der diesjährigen Heinz Maier-Leibnitz-Preise. Die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung ist der bedeutendste Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland. Eine von der Deut ... mehr

  • Produktentwicklung

    Hochwertige und kostengünstige Inkjet-Tinten für die Elektronikindustrie

    Freiberger Start-up „NaPaGen“ kann künftig mit einem innovativen Produktionssystem hochreine Edelmetallnanopartikel herstellen

    24.03.2021 Damit werden Tinten in verbesserter Qualität für den Inkjet-Druck von elektronischen Bauteilen für Smart- Systems sowie für den Fahrzeug- und Flugzeugbau produziert. Edelmetallnanopartikel bilden die materielle Basis von leitfähigen Inkjet-Tinten in der gedruckten Elektronik. Ihre Beschaffe ... mehr

    Evonik und InnovationLab bringen neue Batterietechnologie auf den Markt

    Gedruckte Batterien überzeugen durch lange Zykluslebensdauer

    23.03.2021 Evonik stellt auf der virtuellen Fachmesse LOPEC mit TAeTTOOz® eine neue Materialtechnologie für druckbare Batterien vor. Gemeinsam mit dem Unternehmen InnovationLab prüft der Spezialchemiekonzern die Integration dieser Materialtechnologie in gedruckte Elektronik, um neue Anwendungsmöglichk ... mehr

    Altreifen werden zu Outdoor-Hosen

    Polyamide auf Basis chemisch recycelter Reifen bilden Basis für robuste Outdoor-Hose

    23.03.2021 Eine recycelte Hose basierend auf Altreifen: Die neue Produktlinie des Outdoor-Sport-Unternehmens VAUDE, die ab März 2022 im Handel sein wird, zeichnet sich nicht nur durch ein zeitloses Design, robustes Material und eine einfache Reparierbarkeit aus, die Hose ist auch nachhaltig, da chemis ... mehr

  • Technologie

    Evonik und InnovationLab bringen neue Batterietechnologie auf den Markt

    Gedruckte Batterien überzeugen durch lange Zykluslebensdauer

    23.03.2021 Evonik stellt auf der virtuellen Fachmesse LOPEC mit TAeTTOOz® eine neue Materialtechnologie für druckbare Batterien vor. Gemeinsam mit dem Unternehmen InnovationLab prüft der Spezialchemiekonzern die Integration dieser Materialtechnologie in gedruckte Elektronik, um neue Anwendungsmöglichk ... mehr

    Geschärfter Blick ins Innere von Halbleitern

    Weiterentwickeltes hochauflösendes Bildgebungsverfahren bestimmt zerstörungsfrei und nanometergenau innere Strukturen in Materialien sowie ihre chemische Zusammensetzung

    19.02.2021 Bilder liefern Erkenntnisse. Was wir mit unseren eigenen Augen beobachten können, lässt uns verstehen. Das Blickfeld stetig zu erweitern, auch in Dimensionen, die dem bloßen Auge zunächst verborgen sind, treibt die Wissenschaft voran: Immer leistungsfähigere Mikroskope ermöglichen heute Ein ... mehr

    Start-up-Unternehmen im High-Tech-Bereich profitieren von Twitter-Hype

    Neue Studie zeigt Zusammenhang zwischen Stimmungslage auf Twitter und der Bewertung eines Start-ups durch Risikokapitalgeber

    18.02.2021 Der Kurznachrichtendienst Twitter hat in den vergangenen Wochen und Monaten in der US-Politik eine prominente Rolle gespielt und viel Aufmerksamkeit erregt. Aber auch in der Wirtschaft werden die Tweets der Twitter-Nutzer aufmerksam verfolgt und als Entscheidungsgrundlage genutzt. Eine neue ... mehr

  • Gesetze

    Bayer erzielt wichtige Einigung mit US-Klägern in Glyphosat-Verfahren

    Mit der über 60 Milliarden Dollar teuren Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto hat sich der Bayer-Konzern 2018 enormen juristischen Ärger aufgehalst

    05.02.2021 (dpa) Bayer hat sich bei einem entscheidenden Teil seines milliardenschweren Glyphosat-Vergleichs mit US-Klägern nach langem Hickhack auf einen Kompromiss geeinigt. Der Leverkusener Pharma- und Agrarchemiekonzern verkündete am Mittwochabend einen Durchbruch in den Verhandlungen um den Umgan ... mehr

    Bundestag beschließt Plastiktüten-Verbot

    27.11.2020 (dpa) In deutschen Supermärkten dürfen ab dem Jahr 2022 keine Einkaufstüten aus Plastik mehr angeboten werden. Ein entsprechendes Verbot hat der Bundestag am Donnerstagabend verabschiedet. Nach einer Übergangsfrist, die auf Drängen des Handels kurzfristig von sechs auf zwölf Monate verlänge ... mehr

    US-Gericht lehnt Berufung von Bayer in Glyphosat-Verfahren ab

    26.10.2020 (dpa) Das höchste Gericht des US-Bundesstaates Kalifornien hat einen Berufungsantrag des Bayer-Konzerns gegen ein erstes millionenschweres Glyphosat-Urteil abgelehnt. Wie aus aktuellen Gerichtsunterlagen hervorgeht, lehnten die Richter bereits am Mittwoch (Ortszeit) einen entsprechenden Ant ... mehr

  • Märkte

    Turbulenzen auf den Kunststoffmärkten: Materialien knapp und teuer

    Kunststoffverarbeiter unter Druck

    09.03.2021 Die Turbulenzen auf den europäischen Kunststoffmärkten treffen Kunststoffverarbeiter mit voller Wucht. Kunststoffgranulat ist nicht in ausreichender Menge verfügbar und seine Preise sind seit Jahresbeginn immens gestiegen. Der Branchendienst „KI – Kunststoff Information“ (KI) berichtet von ... mehr

    Ab wann werden Graphen-basierte Massenprodukte auf dem Markt verfügbar sein?

    Industrialisierungsstatus und Aussichten für eine Kommerzialisierung von Graphen-basierten Anwendungen

    27.01.2021 Wie steht es um die angekündigten Anwendungen aus Graphen und verwandten Materialien? Dank Initiativen wie dem Graphene Flagship der Europäischen Union und hohen Investitionen aus der Industrie ist die Zeit nun allmählich reif, um Graphen-basierte Prototypen und Nischenanwendungen herzustel ... mehr

    Was denken die EU-Bürger über Nanomaterialien?

    Bürger fordern bessere Kennzeichnung von Produkten des täglichen Gebrauchs und stärkere Sensibilisierung für die Risiken und Vorteile

    17.11.2020 In einer vom EU-Observatorium für Nanomaterialien (EUON) in Auftrag gegebenen Studie wurde gemessen und analysiert, wie die Bürger in Österreich, Bulgarien, Finnland, Frankreich und Polen Nanomaterialien und ihre potenziellen Risiken für unsere Gesundheit und die Umwelt wahrnehmen. Dabei wu ... mehr

  • Finanzen

    Bilanz 2020: ALTANA Umsatz nur leicht gesunken

    EBITDA übertrifft Vorjahresniveau

    23.03.2021 Der Spezialchemiekonzern ALTANA hat im Geschäftsjahr 2020 trotz der Belastungen durch die Coronavirus-Pandemie einen nur geringen Umsatzrückgang verzeichnet und konnte das EBITDA gegenüber dem Vorjahr steigern. Der Umsatz erreichte 2.178 Millionen Euro und lag damit lediglich 3 Prozent unte ... mehr

    WACKER erwartet für 2021 Umsatzplus und deutlichen Ergebnisanstieg

    17.03.2021 Die Wacker Chemie AG hat im Geschäftsjahr 2020 wie bereits gemeldet beim Gesamtumsatz wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie das Niveau des Vorjahres nicht ganz erreicht. Wie der Münchner Chemiekonzern bei der Vorlage seines Geschäftsberichts bekannt gab, belief sich der Umsatz 2020 auf ... mehr

    Starkes Schlussquartal in der Chemie

    Ausblick: Wirtschaftliche Belebung bei industriellen Kunden

    17.03.2021 Die chemisch-pharmazeutische Industrie hat das Corona-Jahr 2020 mit einem positiven vierten Quartal beendet. Das geht aus dem aktuellen Quartalsbericht hervor, den der Verband der Chemischen Industrie (VCI) veröffentlicht hat. Demnach konnte Deutschlands drittgrößte Industriebranche Produkt ... mehr

  • Politik

    Chemie- und Pharmabranche warnt vor Umbrüchen im Chemikalienrecht

    Beschluss der EU-Umweltminister zur „Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit“

    16.03.2021 Die europäischen Umweltminister haben mit ihrem Beschluss zur EU-Chemikalienstrategie die sehr weitreichenden Ziele der EU-Kommission zur Änderung des Chemikalienrechts weitgehend unterstützt. Die chemisch-pharmazeutische Industrie fordert erneut mehr Augenmaß für die kommenden Reformen. De ... mehr

    Heimische Rohmaterialien sollen Batterieherstellung in Europa stärken

    Asiatische Hersteller sind derzeit Marktführer bei der Herstellung von Batterien für E-Autos - die EU will das ändern

    15.03.2021 (dpa) Nachhaltige Rohmaterialien auch aus Europa sollen die Batterieherstellung in der EU voranbringen und die E-Auto-Industrie stärken. Die EU-Kommission will zu der umweltfreundlichen Beschaffung von Materialien wie Lithium, Nickel und Kupfer einen Runden Tisch einrichten und eine Liste m ... mehr

    Handlungskonzept für den Chemie- und Pharmastandort Deutschland vorgelegt

    Ergebnis des Zukunftsdialoges von BMWi und Chemiebranche

    16.02.2021 Das Bundesministerium für Wirtschaft hat mit den führenden Organisationen der Branche – BAVC, IG BCE und VCI – in einem intensiven Dialog gemeinsame Handlungsempfehlungen für die chemisch-pharmazeutische Industrie erarbeitet. Ein Bündel von Maßnahmen zu sechs Themenfeldern, die starken Einf ... mehr

  • Kooperation

    BASF, SABIC und Linde arbeiten gemeinsam an der Realisierung des weltweit ersten elektrisch beheizten Steamcracker-Ofens

    Bis zu 90 Prozent weniger CO2-Emissionen bei großtechnischer Anwendung möglich

    25.03.2021 BASF, SABIC und Linde haben eine gemeinsame Vereinbarung zur Entwicklung und Pilotierung von elektrisch beheizten Steamcracker-Öfen unterzeichnet. Die Partner haben bereits gemeinsam an Konzepten gearbeitet, um die im Heizprozess eingesetzten fossilen Brennstoffe durch erneuerbaren Strom zu ... mehr

    Altreifen werden zu Outdoor-Hosen

    Polyamide auf Basis chemisch recycelter Reifen bilden Basis für robuste Outdoor-Hose

    23.03.2021 Eine recycelte Hose basierend auf Altreifen: Die neue Produktlinie des Outdoor-Sport-Unternehmens VAUDE, die ab März 2022 im Handel sein wird, zeichnet sich nicht nur durch ein zeitloses Design, robustes Material und eine einfache Reparierbarkeit aus, die Hose ist auch nachhaltig, da chemis ... mehr

    Neues chemisches Verfahren löst Altmatratzenproblem nachhaltig

    Deutscher Anlagenbauer und niederländisches Recycling-Unternehmen errichten Reaktoranlage für Recycling von PU-Schaumstoffmatratzen

    19.03.2021 Die H&S Anlagentechnik GmbH hat mit dem niederländischen Recycling-Unternehmen RetourMatras einen Vertrag zum Bau einer Anlage für das chemische Recycling ausgedienter PU-Matratzen unterzeichnet. Ab 2021 möchte RetourMatras 1,5 Millionen Altmatratzen in den Niederlanden jährlich zerlegen. E ... mehr

Organisationen in den Schlagzeilen
News nach Ländern
News Archiv
Newsletter
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.