Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Martin Rodbell



Martin Rodbell (* 1. Dezember 1925 in Baltimore, Maryland, USA; † 7. Dezember 1998 in Chapel Hill, North Carolina, USA) war ein US-amerikanischer Biochemiker.

1994 erhielt er zusammen mit Alfred G. Gilman den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin „für die Entdeckung der Zellkommunikation und im speziellen der Entdeckung der G-Proteine“.

Er war mit Barbara Ledermann verheiratet, deren Schwester Susanne "Sanne" eine Schulfreundin von Anne Frank war.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Martin_Rodbell aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.