Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Temperatureinsatzbereich



Der Temperatureinsatzbereich von Klebstoffen beschreibt den Temperaturbereich, in dem diese eingesetzt werden können, ohne dass sich bestimmte garantierte Eigenschaften gravierend ändern. Zeitliche Einschränkungen wie Kurzzeit oder Dauer müssen angegeben werden.

Eigenschaftsänderungen innerhalb des empfohlenen Temperatureinsatzbereiches sind in bestimmten Bereichen reversibel.

Definiert wird auch die Temperaturfestigkeit. Dieses ist die Klebfestigkeit, die ein Klebstoff unter festgelegten Parametern bei einer bestimmten Temperatur erreicht.

Eine Sonderform ist die Temperaturbeständigkeit. Dieser Wert beschreibt die Beständigkeit eines Klebstoffs gegen eine Dauertemperatur, bei deren Überschreitung die chemische Zersetzung beginnt. Oberhalb dieser Temperatur wird ein Klebstoff irreversibel geschädigt und besitzt keine Festigkeit mehr.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Temperatureinsatzbereich aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.