Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Particle Testing Authority

Labor für Auftragsanalytik zur Charakterisierung von Pulvern und Festkörpern

Aufgrund unserer mehr als 50-jährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Partikel- und Materialcharakterisierung sind wir ein geschätzter Partner von zahlreichen Unternehmen, die sich beispielsweise mit Polymeren oder Katalysatoren sowie mit pharmazeutischen, chemischen oder mineralischen Einsatzstoffen und Produkten beschäftigen.

Unsere Wurzeln entstammen der Micromeritics Instrument Corp., einem weltweit tätigen Anbieter von Lösungen für die Materialcharakterisierung mit umfangreichem Produktportfolio und Anwendungskompetenz in fünf Kernbereichen: Dichtemessung, Oberflächen- und Porositätsanalyse, Partikelgrößen- und Partikelformbestimmung, Pulvercharakterisierung sowie Katalysatorcharakterisierung und Verfahrensentwicklung.

Die Particle Testing Authority arbeitet weiterhin eng mit den Entwicklern und dem wissenschaftlichen Team von Micromeritics zusammen. Gleichzeitig werden ergänzende Analysegeräte weiterer Hersteller genutzt, die es uns ermöglichen, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Zu unseren Lieferanten und Partnern gehören Malvern Panalytical, Surface Measurement Systems, TA Instruments, Particle Sizing Systems, Phenom World und Zeiss.

Darüber hinaus haben wir mit qualifizierten Laboren ein umfangreiches Netzwerk gebildet.

Die Particle Testing Authority (PTA) ist ein 17025-zertifiziertes, cGMP-konformes, von der FDA registriertes und geprüftes Vertragslabor.

Unser erfahrenes, hochqualifiziertes Expertenteam von Wissenschaftlern, Ingenieuren und Labortechnikern stellt unsere Kunden und die schnelle sowie optimale Lösung für deren analytische Herausforderungen in den Mittelpunkt seiner täglichen Arbeit.

Das Leistungsspektrum reicht von der umfassenden Partikelcharakterisierung, einschließlich Partikelgröße / -form, Porenvolumen, Oberfläche und Dichte, bis hin zur Prüfung von Pulvereigenschaften mit dynamischen Testfunktionen zur Quantifizierung der Pulverfließfähigkeit.

Das Angebot der Particle Testing Authority reicht von einzelnen Probenanalysen bis hin zur Entwicklung und Validierung von komplexen Methoden. Auch die analytische Unterstützung für große Fertigungsprojekte ist möglich.

Die Particle Testing Authority hat ihren Hauptsitz in Norcross, Georgia, USA. Das europäische Labor befindet sich in München-Unterschleißheim, Deutschland. Ein weiteres Labor in Shanghai kümmert sich um die Belange des wachsenden chinesischen Marktes.

Mehr über Particle Testing Authority
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.