Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

5-HT3-Antagonist



5-HT3-Antagonisten („Setrone“) sind Arzneistoffe, die spezifisch den 5-HT3-Rezeptor (Serotonin-Rezeptor) hemmen. Als Antiemetika werden sie zur Behandlung von Zytostatika oder durch Bestrahlung ausgelöster Übelkeit und Erbrechen eingesetzt. Durch den Einsatz der 5-HT3-Antagonisten wird die Lebensqualität von Patienten während einer Tumor-Chemotherapie oder -Strahlentherapie erheblich verbessert.

Zugelassene Einzelsubstanzen

Literatur

  • Ernst Mutschler u. a.: Arzneimittelwirkungen. 8. Auflage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft. Stuttgart 2001. ISBN 3-80471-763-2
Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel 5-HT3-Antagonist aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.