Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Anilinpunkt



Der Anilinpunkt (AP) ist die Temperatur (in °C), bei der sich eine durch Erwärmung homogene Lösung mit gleichen Volumenanteilen eines Schmierstoffes bzw. Schmiermittels oder Öls und Anilin beim Abkühlen durch Entmischung wieder trübt. Der Anilinpunkt ist eine verbreitet angegebene physikalische Kenngröße für Schmierstoffe.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Anilinpunkt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.