Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

CIBA AG



CIBA
Unternehmensform Aktiengesellschaft
Gründung 1997
Unternehmenssitz Basel Schweiz

Unternehmensleitung

Armin Meyer
(CEO und VR-Präsident)

Mitarbeiter ca. 14.130 (2006)
Umsatz ca. 6,352 Mrd. CHF (2006)
Branche Chemische Industrie
Website www.cibasc.com

Die CIBA (auch Ciba Specialty Chemicals) ist ein führendes, weltweit tätiges Unternehmen auf dem Gebiet hochwertiger chemischer Spezialitäten, vor allem für industrielle Anwendungen in den Bereichen Automobilindustrie, Bauwesen, Bergbau und Öl, Kosmetik, Landwirtschaft, Materialien für die Elektronikindustrie, Monomere und wasserlösliche Polymere, Papierindustrie, Waschmittel, Schmierstoffe und Wasserbehandlung.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Die Firma hat ihren Sitz in Basel und beschäftigte 2006 rund 14.000 Mitarbeiter in 60 Betrieben in 20 Ländern und 22 Forschungszentren in zwölf Ländern. Im Jahr 2006 erzielt das Unternehmen einen Umsatz von rund 6,352 Milliarden Schweizer Franken in den vier Geschäftsbereichen Plastic Additives, Coating Effects, Water & Paper Treatment sowie Textile Effects. Letzter Geschäftsbereich wurde mit Wirkung Mitte 2006 an die Huntsman Gruppe verkauft.

Geschichte

  • 1997: CIBA entsteht unter dem Namen Ciba Spezialitätenchemie durch eine Ausgliederung der Chemie-Sparte aus der Novartis, welche ein Jahr davor aus der Fusion der Firmen Sandoz und Ciba‑Geigy hervorging.
  • 1998: Die englische Firma Allied Colloids wird in Ciba Spezialitätenchemie integriert, dies führt zu einem neuen Geschäftsbereich für Wasserbehandlung.
  • 2000: Ciba Spezialitätenchemie verkauft seinen Bereich Performance Polymers an Huntsman um sich noch stärker auf hochwertige Spezialitätenchemie ausrichten zu können.
  • August 2000: Ciba Spezialitätenchemie notiert an der New Yorker Börse (NYSE: CSB).
  • 2004: Ciba Spezialitätenchemie erwirbt die finnische Raisio Chemicals und wird damit zu einem der bedeutendsten Anbieter von Chemikalien für die Papierindustrie.
  • 2006: Ciba verkauft den Geschäftsbereich "Textile Effects" an die amerikanische Huntsman Gruppe
  • 2007: Die Ernennung von Brendan Cummins zum neuen CEO mit Wirkung vom 1. Januar 2008 wird bekanntgegeben.
  • 2007: Ciba streicht das "Spezialitätenchemie" aus dem Namen. Neuer Name: CIBA
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel CIBA_AG aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.