Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Charm




Als Charm C wird eine Quantenzahl in der Theorie der Elementarteilchen bezeichnet. Charm ist, neben Isospin, Strangeness, Beauty und Truth eine der Geschmacks (Flavour)-Quantenzahlen der Quarks (im Gegensatz zur Farb (Color)-Quantenzahl, die Gegenstand der Quantenchromodynamik ist).

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Gewöhnliche Materie, die aus Protonen und Neutronen besteht, wird durch den Isospin, bzw. die beiden Quark-Flavors up (u) und down (d) beschrieben. Seltsame Materie machte später die Einführung des s-Quarks und der ihm entsprechenden Quantenzahl Strangeness nötig. Die Charm-Quantenzahl war 1974 eingeführt worden, um das am SLAC-Speicherring SPEAR entdeckte J/ψ-Meson in den Teilchenzoo einordnen zu können. Dieses Teilchen besteht aus einem Charm-Quark c und seinem Antiteilchen .

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Charm aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.