Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

David King (Chemiker)



Sir David King ScD, FRS (* 1939 in Südafrika) ist ein britisch-südafrikanischer Wissenschaftler und Politikberater.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Leben

David King ist der Chef-Wissenschaftsberater der Britischen Regierung zuerst für Tony Blair, momentan für Gordon Brown. Des Weiteren ist er Direktor des britischen Amtes für Wissenschaft und Technologie. Er leitet weiterhin die Forschergruppe für Oberflächenwissenschaft an der Fakultät für Chemie an der Universität Cambridge [1] und ist akademisches Mitglied des Queens’ College und Ehrenmitglied des Downing Colleges.

Vor seiner Ernennung zum obersten Wissenschaftsberater der britischen Regierung war King gleichzeitig Institutsdirektor der chemischen Fakultät sowie Master des Downing Colleges.

Sein Hauptanliegen ist ein Ankämpfen gegen die Treibhausgas-Emission und den damit verbundenden Klimawandel:

  • „I see climate change as the greatest challenges facing Britain and the World in the 21st century“ [2]
  • „climate change is the most severe problem we are facing today - more serious even than the threat of terrorism“ [3]

Für seine Kritik an der Klimapolitik der Regierung Bush musste King eine Rüge und einen Maulkorb von Tony Blair einstecken.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel David_King_(Chemiker) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.