Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Deflagrator



  Deflagrator (Hares Spirale, Kalorimotor, lat.) ist ein veralteter galvanischer Apparat, welcher aus einer sehr großen Kupferplatte besteht, die mit einer gleich großen Zinkplatte in der Weise spiralförmig zusammengerollt ist, dass sich die beiden durch Tuchstreifen voneinander getrennten Metalle nicht berühren. Das Plattenpaar, in verdünnte Schwefelsäure gesenkt, bildet ein galvanisches Element (s. Galvanische Batterie), welches wegen seines geringen inneren Widerstands in einem kurzen und deswegen wenig Widerstand darbietenden Schließungsdraht einen starken Strom und dementsprechend starke Erwärmung hervorbringt. Der Deflagrator wurde von Robert Hare (1781-1858) erfunden.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Deflagrator aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.