Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Desoxyribonuklease



Desoxyribonuklease
Synonyme

DNase

EC-Nummer

3.1.15 - 3.1.25

Kategorie Nukleasen (Hydrolasen)
Substrate DNA

Eine Desoxyribonuklease ist ein Enzym, das Desoxyribonukleinsäure-Molekülketten (DNA) in kürzere Molekülketten oder die Einzelbausteine zerlegt. Desoxyribonukleasen sind Nukleasen.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Inhaltsverzeichnis

Synonyme/Bedeutungen

  • Synonyme: DNase /ˌdeːɛnˈˀaːzə/, seltener DNAse
  • Im erweiterten Sinne sind alle nukleolytischen Enzyme (d. h. alle Nukleasen), die DNA zerkleinern, DNasen.
  • Im engeren Sinne sind mit DNasen die Nukleasen gemeint, die die Bezeichnung "DNase" im Namen tragen.

DNasen in engeren Sinne

DNase I (neutrale DNase, Streptodornase)

    • Lokalisation: Pankreas und Leber, Thrombozyten und Blutplasma, intrazellulär wahrscheinlich vor allem in Nukleus und Mitochondrien
    • Funktion: Enzymatische Spaltung zwischen der 5'-Phosphatgruppe und der 3'-Hydroxylgruppe zweier Nukleotide: Bildung von Nukleosid-5'-Phosphaten
    • Anmerkung: Der DNase I wird eine Rolle bei der Fragmentierung von zelleigener DNA im Rahmen der Apoptose zugeschrieben.

DNase II (saure DNase)

    • Lokalisation: Pankreas, Körperflüssigkeiten (Blutplasma, Harn, Muttermilch etc.), intrazellulär vor allem in Lysosomen und Nukleus
    • Funktion: Enzymatische Spaltung zwischen der 5'-Phosphatgruppe und der 3'-Hydroxylgruppe eines Nukleotids: Bildung von Nukleosid-3'-Phosphaten

DNAse als Medikament

Unter dem Markennamen Pulmozyme wird rekombinante humane DNAse (rhDNAse, Dornase alpha) als inhalatives Medikament zur Auflösung der im Schleim von Mukoviszidose-Patienten vorhandenen DNA-Filamente eingesetzt. Dadurch wird die Spinnbarkeit des Mukus herabgesetzt und die mukoziliäre Clearance verbessert.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Desoxyribonuklease aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.