Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Dichromsäure



Dichromsäure hat die Summenformel H2Cr2O7. Sie ist sehr stark oxidationsfördend wie auch ihre Salze, z. B. das Kaliumdichromat. Beide Stoffe werden wegen der Giftigkeit der darin enthaltenen Chrom(VI)-Ionen meist gemieden, sind aber bei manchen Versuchen nicht zu vermeiden bzw. zu ersetzen. Von einer Benutzung insbesondere durch Laien ist abzuraten.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Dichromsäure aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.