Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Erik Christian Clemmensen



Erik Christian Clemmensen (* 1876 in Odense; † 21. Mai 1941) war ein dänisch-amerikanischer Chemiker.

Clemmensen studierte an der Polytechnischen Hochschule in Kopenhagen. Er emigrierte 1900 in die USA und war in der pharmazeutischen Industrie tätig. Dort entdeckte er 1913 die nach ihm benannte Clemmensen-Reduktion. Für die Entdeckung erkannte ihm die Universität Kopenhagen den Doktorgrad zu.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Erik_Christian_Clemmensen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.