Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Europäische Agentur für chemische Stoffe



Die Europäische Agentur für chemische Stoffe (ECHA, European Chemicals Agency) ist eine Agentur der EU, die die technischen, wissenschaftlichen und administrativen Aspekte bei der Registrierung, Beurteilung und Zulassung von Chemikalien regelt. Sie ist in Helsinki, Finnland angesiedelt.

Die per 1. Juni 2007 arbeitende Agentur wird von einem Direktor geführt und hat circa 100 Mitarbeiter. 2010 soll die Agentur circa 400 Mitarbeiter haben.

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Europäische_Agentur_für_chemische_Stoffe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.