Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Folgereaktion



In der Chemie und der Physik bezeichnet Folgereaktion die Fortsetzung einer Reaktion, wenn die Produkte der ursprünglichen Reaktion weiterhin reaktionsfreudig sind.

AAusgang --> B Zwischensituation (...) --> ZEndzustand

Wieweit die einzelnen Reaktionen tatsächlich voneinander unterscheidbar sind, hängt von der Zeit ab, in der sie ablaufen. Wenn diese Reaktionen in beide Richtungen verlaufen können, kommt es zu einem Fließgleichgewicht, das besonders in der Natur häufig zu beobachten ist, wo viele komplexe Reaktionsmechanismen zusammenspielen.

Wenn in einer Reaktion oder Folgereaktion die Ausgangsstoffe entstehen, kommt es zu einer ständigen Wiederholung der Reaktionen, die als Kettenreaktion bezeichnet wird.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Folgereaktion aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.