Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Gerhard Damköhler



Gerhard Damköhler (* 1908; † 1944) war ein deutscher Chemiker.

Damköhler hatte in den Jahren 1936-1944 die Chemische Reaktionstechnik am Institut für Physikalische Chemie in Göttingen begründet.

Nach ihm ist die Damköhler-Zahl benannt, eine dimensionslose Kennzahl, die das Verhältnis der Geschwindigkeitskonstanten einer Reaktion zur Geschwindigkeitskonstanten eines konvektiven Stofftransports bezeichnet.

Zudem wird von der Deutschen Vereinigung für Chemie- und Verfahrenstechnik (DVCV) eine Gerhard-Damköhler-Medaille verliehen.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gerhard_Damköhler aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.