Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

James Finlay Weir Johnston



James Finlay Weir Johnston (* 13. September 1796 in Paisley; † 18. September 1855 in Durham) war ein englischer Chemiker.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

James Johnston, Schüler von Johann Jakob Berzelius, war seit 1833 Professor in Durham, wo er 1855 starb. Er schrieb:

  • Lectures on agricultural chemistry and geology (1842);
  • Contributions to scientific agriculture (1849);
  • Treatise on experimental agriculture (1849);
  • Notes on North America (1851, 2 Bde.);
  • Chemistry of common life (1854 mehrfach ins Deutsche übersetzt, zuletzt von Dornblüth, 2. Aufl., Stuttgart 1887).
Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text („public domain“) aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn Du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel James_Finlay_Weir_Johnston aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.