Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Johann Gottlieb Georgi



Johann Gottlieb Georgi (* 31. Dezember 1729 auf Gut Wachholzhaben; † 27. Oktober 1802 in Sankt Petersburg) war ein deutscher Geograph und Chemiker.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Georgi war Professor für Chemie in St. Petersburg. Er begleitete Johann Peter Falck und Peter Simon Pallas auf ihren jeweiligen Reisen durch Sibirien.

Carl Ludwig Willdenow benannte Dahlien nach Johann Gottlieb Georgi als Georginen.

Werke

  • Bemerkungen einer Reise im Russischen Reich im Jahre 1772 (1775).
  • Geographisch-physikalische und naturhistorische Beschreibung des Russischen Reichs zur Uebersicht bisheriger Kenntnisse von demselben Typ. Königsberg: Nicolovius, 1797
  • Beschreibung aller Nationen des Russischen Reichs, ihrer Lebensart, Religion, Gebräuche, Wohnungen, Kleidung und übringen Merckwürdigkeiten
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Johann_Gottlieb_Georgi aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.