Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Massenkonzentration



Eine Massenkonzentration (Formelzeichen: β) ist eine Gehaltsangabe, welche die Masse eines Stoffes i bezogen auf das Volumen eines Stoffgemisches oder einer Lösung angibt.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Massenkonzentration: \beta\mathrm{(i)} = \frac{m\mathrm{(i)}}{V\mathrm{(L\ddot osung)}}

Beispiel: 8,2 mg/L Magnesiumionen (wie auf einer Mineralwasserflasche zu finden ist)

Die Massenkonzentration stellt die Masse (hier: 8,2 mg Magnesiumionen) im Verhältnis zum Volumen eines anderen Stoffs (hier: ein Liter Wasser) dar.

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Massenkonzentration aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.