Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Mayer (Einheit)



Das Mayer (Einheitenzeichen: mayer), benannt nach dem deutschen Arzt und Physiker Julius Robert von Mayer, war eine vor 1969 von Lorenzo A. Richards vorgeschlagene, international nicht akzeptierte Maßeinheit der Wärmekapazität für ein System, das durch 1 Joule um 1 °C erwärmt wird.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

1 mayer = 1 Joule/°C = 1 Joule/Kelvin

Literatur

  • Peter Kurzweil: Das Vieweg-Einheiten-Lexikon, Braunschweig/Wiesbaden, Vieweg 2000, S. 262
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Mayer_(Einheit) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.