Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Meerrettichperoxidase



Meerrettichperoxidase
EC-Nummer

1.11.1.7

CAS-Nummer

9003-99-0

Kategorie Peroxidase (Oxidoreduktase)
Substrate Donor + H2O2
Produkte oxidierter Donor + 2 H2O

Die Meerrettichperoxidase - meist als HRP, von engl. horseradish, abgekürzt - ist eine Peroxidase aus dem Meerrettich, die als so genanntes Marker-Enzym in der Biotechnologie-Forschung eingesetzt wird.

Es wird zur Herstellung von optisch aktiven Hydroperoxiden verwendet. Es dient auch als Konjugat mit Antikörpern, die als Grundlage von immunhistochemischen Techniken in der Histologie eingesetzt werden.

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Meerrettichperoxidase aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.