Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Metallion



Metallionen sind Ionen von Metallen. Aufgrund der chemischen Eigenschaften von Metallen bilden diese im natürlichen Zustand immer positiv geladene Kationen. Das Fehlen von Elektronen in den Orbitalen führt zu veränderten chemischen Eigenschaften, so binden Metallionen z. B. mit anionischen Ionen häufig Salze.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Eigenschaften

Metallionen haben als Spurenelemente auch in der Biologie eine wesentliche Bedeutung indem sie als einfachste Form eines Koenzyms notwendig sind um bestimmte Biokatalysatoren (auch Holoenzyme genannt) zu vervollständigen.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Metallion aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.