Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Nicolas Clément-Désormes



Nicolas Clément-Désormes (* 12. Januar 1779 in Dijon; † 21. November 1841 in Paris) war ein französischer Chemiker und Physiker.

Clément-Desormes war einer der Entdecker des Elements Iod. Er entwickelte 1819 eine Methode zur Bestimmung der spezifischen Wärmekapazität von Gasen.

Die Methode zur Berechnung der Schallgeschwindigkeit in Gasen mit dem nach ihm benannten Koeffizienten geht ebenfalls auf ihn zurück; gemeinsam mit Charles Bernard Desormes beschrieb er 1826 das aerodynamische Paradoxon.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Nicolas_Clément-Désormes aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.