Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Oxydul



Oxydul ist ein veralteter Begriff für Oxide niedriger Oxidationsstufen.

Das Wort stammt von dem gr.-lat. Kunstwort "oxydum" = "Oxid" ab, die Suffigierung mit dem lat. Deminutiv auf "-ulus, -a, -um", also "oxydulum" bedeutet demzufolge "Oxidchen", "kleines Oxid". Es weist auf den niedrigen Sauerstoffgehalt (d.h. die geringe Oxidationsstufe) in Oxydulen im Vergleich zu den Oxyden (alte Schreibweise!) hin.

Beispiele:

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Oxydul aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.