Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Phagotrophie



Die Phagotrophie ist eine extreme Sonderform der Heterotrophie bei Algen. Dabei nehmen phagotrophe Algen, die ihre Pigmente und somit die Fähigkeit zum Assimilieren verloren haben, feste Nahrungspartikel auf. In speziellen Nahrungsvacuolen werden diese in für die Alge nutzbare Energie umgewandelt.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Phagotrophie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.