Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Pneumatische Wanne



Pneumatische Wannen gehören zur typischen Laborgeräteausstattung. Sie sind einfache Glasschüsseln mit rundem, großem Boden und zylindrisch aufsteigenden Wänden. Man verwendet sie häufig in Demonstrationsexperimenten, wenn Vorgänge in einem Wasserbad für den Zuschauer sichtbar ablaufen sollen. Außerdem kann man sie zur Abfüllung von Gasen verwenden, wenn man zuvor einen mit Wasser gefüllten Standzylinder in der pneumatischen Wanne unter dem Wasserspiegel mit der Öffnung nach unten aufstellt und durch einen Schlauch Gas einleitet. Statt eines Standzylinders werden in Schulen auch manchmal Reagenzgläser als Messbehälter verwendet.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Pneumatische_Wanne aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.