Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

SUB-C



SUB-C ist eine genormte Baugröße für Batterien und Akkumulatoren. Eine Zelle vom Typ SUB-C ist Ø 23 x 43 mm groß, und somit größer als eine AA-Zelle (Mignon), aber etwas kleiner als eine C-Zelle (Baby).

SUB-C Zellen finden häufig Anwendung im Bereich des RC-Modellbaus, aber auch oft in elektrischen Werkzeugen wie Akkuschraubern oder elektrischen Haushaltsgeräten, wie z. B. Handstaubsaugern.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel SUB-C aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.