Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Spin-Gitter-Relaxation



Die Spin-Gitter-Relaxation ist ein thermodynamischer Effekt innerhalb eines Festkörpers.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Ein angeregtes Spinsystem gibt thermische Energie an ein Kristallgitter ab (Bloch-Gleichungen). Dieser Effekt wird in der Spektroskopie (insbesondere NMR und ESR) ausgenutzt.

Siehe auch: Relaxation

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Spin-Gitter-Relaxation aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.