Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Supraleitende Kamera



 

Die Supraleitende Kamera, abgekürzt SCAM, ist eine ist Kamera zum Nachweis einzelner Photonen, entwicklt von der ESA. Sie besteht aus Josephson-Kontakten, die bei einer Temperatur von 0,3 Kelvin betrieben werden.

Sie kann im Gegensatz zu Charge-coupled Devices auch die Wellenlänge von einfallenden Photonen detektieren.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Supraleitende_Kamera aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.