Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Trockenrohr



  Das Trockenrohr ist ein Glasrohr, das mit Trocknungsmittel gefüllt werden kann. Es wird u. a. verwendet, um eine Apparatur, in der sich feuchtigkeitsempfindliche oder hygroskopische Stoffe befinden, gegenüber Luftfeuchtigkeit zu schützen. Die Feuchtigkeit wird von der Füllung des Trockenrohrs aufgenommen, die aus einer stark hygroskopischen Chemikalie (meist Calciumchlorid, CaCl2) besteht. Das Trockenrohr wird üblicherweise mit Watte verschlossen und auf die Apparatur aufgesetzt.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Trockenrohr aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.