Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

32 Aktuelle News zum Thema Gold-Nanopartikel

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Forscher analysierten zirkulierende Ströme im Inneren von Gold-Nanopartikeln

Eine neue Methode erleichtert die genaue Analyse von Magnetfeldeffekten innerhalb komplexer Nanostrukturen

04.05.2021

Forscher des Nanoscience Center der Universität Jyvaskyla in Finnland und der Universität Guadalajara in Mexiko haben eine Methode entwickelt, die die Simulation und Visualisierung von magnetfeldinduzierten Elektronenströmen in Gold-Nanopartikeln ermöglicht. Die Methode erleichtert die genaue ...

mehr

image description
Mit Goldpartikeln Energie in DNA-Architekturen übertragen

Tim Liedl stellt hybride Strukturen aus DNA und Gold-Nanopartikeln her. Innerhalb dieser Architekturen gelang ihm ein besonders effizienter Energietransfer

09.04.2021

Seit 2006 arbeiten etliche Labors weltweit mit dem sogenannten DNA-Origami, um Nanostrukturen aus einzelnen DNA-Sequenzen künstlich aufzubauen und zu komplexen Objekten zu falten. Dabei verwenden Wissenschaftler einen Strang viraler DNA als Gerüst, dessen Basen-Abfolge bekannt ist. „Mit passenden ...

mehr

image description
Wasser ist Gold wert für die Nanokatalyse

Einige Katalysatoren zeigen eine erstaunlich hohe Aktivität – deutlich begünstigt durch Wasser

28.07.2020

Winzige Goldpartikel, die auf Metalloxide aufgebracht werden, könnten als Nanokatalysatoren für die chemische Industrie dienen – zum Beispiel für die Umwandlung von Alkoholen mittels Oxidation in wertvolle Chemikalien. Die Gold-Metalloxid-Verbindungen zeigen eine hohe katalytische Aktivität, vor ...

mehr

image description
Licht am Ende des Nanotunnels für zukünftige Katalysatoren

14.11.2019

Mit einem neuartigen Nanoreaktor ist es Forschern der Chalmers University of Technology, Schweden, gelungen, katalytische Reaktionen auf einzelnen metallischen Nanopartikeln abzubilden. Ihre Arbeit könnte dazu beitragen, chemische Prozesse zu verbessern und zu besseren Katalysatoren und ...

mehr

image description
Farbwechselnde künstliche Chamäleonhaut auf Basis von Nanomaschinen

23.08.2019

Forscher haben eine künstliche Chamäleonhaut entwickelt, die unter Lichteinwirkung ihre Farbe ändert und für Anwendungen wie aktive Tarnung und großflächige dynamische Displays eingesetzt werden kann. Das von Forschern der University of Cambridge entwickelte Material besteht aus winzigen ...

mehr

image description
Aktives Schwimmen von Gold-Nanopartikeln

Künstliche Nanoschwimmer zeigen bakerienähnliches kollektives chemotaktisches Verhalten

07.08.2019

Bakterien können sich aktiv in Richtung einer Nahrungsquelle bewegen; dieses Verhalten wird Chemotaxis genannt wird. Außerdem können sie sich zu Kollektiven vereinigen und sich koordiniert als Schwarm bewegen. Chinesische Wissenschaftler haben kollektives chemotaktisches Verhalten an künstlichen ...

mehr

image description
Ultradünne Supergitter als Goldnanopartikeln für die Nanophotonik

21.05.2019

In der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Matthias Karg am Institut für Physikalische Chemie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) entstehen ultradünne, hochgeordnete Schichten von Hydrogelkugeln, in denen Gold- oder Silberpartikel eingeschlossen sind. Diese Strukturen sind für Anwendungen in ...

mehr

image description
Edelmetall-Katalysatoren sparsam auftragen

Neue Methode könnte Material sparen

17.05.2019

Edelmetall-Nanopartikel aus Platin oder Gold sind hervorragende Katalysatoren. Aber sie sind teuer und selten. Mit dieser neuen Methode könnte Material gespart werden. Eine neue Methode, um seltene und teure Katalysatoren möglichst sparsam verwenden zu können, haben Forscher der Ruhr-Universität ...

mehr

image description
Chemische Reaktionen per Licht antreiben

Chemische Natur von Molekülen an der Oberfläche ändert Plasmonen-Antwort von Metall-Nanoteilchen

29.04.2019

Wie lassen sich – nach dem Vorbild der Photosynthese in der Natur – mit Licht chemische Reaktionen anstoßen? Dies ist bislang noch weitgehend unverstanden. Forscher der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und der Rice University in Houston, USA, haben nun jedoch ein großes Puzzlestück zum ...

mehr

image description
Mit Nanotech und Sonnenlicht für mehr Durchsicht

07.03.2019

Eine neue, von ETH-Forschern entwickelte Beschichtung verhindert, dass Scheiben beschlagen. Sie heizt die Scheiben auf, ganz ohne Strom, nur mithilfe von Sonnenlicht. Skifahrer, Brillenträger, Fotografen und Autofahrer kennen es: Kommt man aus der Kälte an einen Ort, an dem es feucht ist, kann ...

mehr

Seite 1 von 4
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.