Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Gelborange S



Strukturformel
Allgemeines
Name Gelborange S
Andere Namen

6-Hydroxy-5-(4-sulfophenylazo)- naphthalin-2-sulfonsäure, Dinatriumsalz

Summenformel C16H10N2Na2O7S2
CAS-Nummer 2783-94-0
Kurzbeschreibung orange-roter Feststoff
Eigenschaften
Molare Masse 452,36 g·mol–1
Aggregatzustand fest
Schmelzpunkt 390 °C (Zersetzung)
Löslichkeit

5 bis 10 g pro 100 ml Wasser bei 24 °C

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung
R- und S-Sätze R: 36/37/38
S: 26-36
MAK

nicht festgelegt

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Gelborange S, auch Sunsetgelb FCF, ist ein künstlicher säure- und lichtechter Lebensmittelfarbstoff aus der Klasse der Azofarbstoffe. Er wird als Lebensmittelzusatzstoff E 110 bevorzugt in Fertignahrung wie Zitrusfrüchtejoghurt oder in gelblichen Käsesorten eingesetzt. Aufgrund seiner Allergenität (Asthma, Hautreaktionen) ist er in Norwegen und Schweden verboten.

Findet Verwendung in:

  • Schwartauer Werke : Zuckerstreusel
  • Medikamenten
  • Lachsersatz

Quellen

  • Stoffdaten bei chemfinder.com
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gelborange_S aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.