Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Grave (Einheit)



Einheit
Norm Alte Maße und Gewichte
Einheitenname Grave
Einheitenzeichen G
Beschriebene Größe(n) Masse
Größensymbol(e) m
In SI-Einheiten 1\, \mathrm{G} \approx 1\, \mathrm{kg}
In CGS-Einheiten \mathrm{1\, \mathrm{G} \approx 10^{3}\, g}
Benannt nach lat. gravitas (Schwere)
Siehe auch: Kilogramm

Das Grave (frz. grave) ist eine nicht mehr gebräuchliche Basiseinheit der Masse. Das Einheitenzeichen des Grave ist G.

Das Grave war Teil eines im Auftrag des französischen Königs Ludwig XVI. entwickelten Einheitensystems, welches die historische Wurzel des heute verwendeten Internationale Einheitensystems (SI) darstellt. 1793 wurde 1 Grave als die Masse von einem Liter Wasser bei 4 °Celsius definiert. Schon 1795 wurde es durch das Gramm abgelöst, bis schließlich 1799 das Kilogramm eingeführt wurde, welches als die Masse eines Zylinders aus Platin (des Urkilogramms, welches der Masse von einem Liter Wasser bei 4 °Celsius entsprechen sollte) definiert wurde.

Folglich entspräche 1 Grave ungefähr einem Kilogramm, die Gleichheit gilt aber nicht exakt, da das Urkilogramm (welches bis heute das Kilogramm definiert) schwerer ist als 1 Liter Wasser.

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Grave_(Einheit) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.