Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

CGS-Einheitensystem



Das CGS-Einheitensystem, auch kurz CGS-System (und auch cgs-...) genannt, ist ein nur noch sehr wenig gebräuchliches physikalisches Einheitensystem. Es wurde 1874 von der British Association for the Advancement of Science eingeführt und 1889 durch das MKS-Einheitensystem abgelöst. Wie das MKS-Einheitensystem beruht es auf den metrischen Einheiten Meter (m), Kilogramm (kg) und Sekunde (s), die aber teilweise in anderer Dezimalteilung, nämlich als Zentimeter (cm), Gramm (g) und Sekunde (s) verwendet werden.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Details

Die Bezeichnung CGS ist aus den drei Basiseinheiten Zentimeter (cm), Gramm (g), Sekunde (s) abgeleitet; analog hierzu wird das heute gebräuchliche Internationale Einheitensystem (SI) auch erweitertes MKS-System genannt.

Seit dem 19. Jahrhundert war das CGS-System das überwiegend benutzte Einheitensystem in den Naturwissenschaften. Bald wurden auch elektromagnetische Einheiten hinzugefügt, was zu vier verschiedenen Ausprägungen des CGS-Systems führte:

Sie unterscheiden sich in der Wahl der Proportionalitätskonstanten im Coulomb-Gesetz (elektrische Permittivität), im ampèreschen Gesetz und im faradayschen Induktionsgesetz. Weitere Informationen dazu befinden sich im Artikel elektromagnetische Einheiten. Nennenswerte Bedeutung hat heute nur noch das gaußsche CGS-System.

Das CGS-System wurde in Lehrbüchern und in der Berufspraxis weitgehend durch das SI verdrängt. Seit 1969 enthalten Gesetzes- und Verordnungstexte in der Bundesrepublik Deutschland SI-Einheiten. Für Überschlagsrechnungen halten viele Physiker jedoch am CGS-System fest, da es in vielen Anwendungen auf handlichere Zahlenwerte als das SI führt: z. B. ist die Dichte von Wasser (ungefähr) 1 g/cm3 statt 1000 kg/m3, und das Erdmagnetfeld hat die Größenordnung 1 Gauß statt 10-4 Tesla. Eine von vielen möglicher Alternativen ist das atomare Einheitensystem.

Weitere Beispiele für CGS-Einheiten: Dyn, Erg, Franklin, Gauß, Oersted, Maxwell und Barye

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel CGS-Einheitensystem aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.