Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Rückstandsanalytik

Firmen Rückstandsanalytik

MLS GmbH, Deutschland

Die Firma MLS wurde 1988 gegründet und ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Mikrowellentechnik für Anwendungen im chemischen Laborbereich. Die Produktpalette umfasst Mikrowellensysteme für die analytische und organische Chemie sowie Analysengeräte für die Quecksilberbestimmung. MLS mehr

Produkte Rückstandsanalytik

Noch sensitiver, schneller, robuster: Das neue Triple-Quad-Massenspektrometer von Shimadzu

Das neue LCMS-8060 bietet unerreichte Sensitivität, unübertroffene Geschwindigkeit und herausragende Beständigkeit bei hoher LC/MS/MS-Datenqualität. mehr

Automatisierte QuEChERS-Methode à la LCTech

Modifizierte, nicht dispersive QuEChERS-Methode für schwierige getrocknete und Standardmatrices mit dem Ergebnis reinster Extrakte für beste Resultate mehr

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension - Alle Proben können schnell mit höchster Genauigkeit analysiert werden mehr

Alle Produkte zu Rückstandsanalytik

News Rückstandsanalytik

  • Verbesserte Vorhersage von Pestizidrückständen

    Der Einsatz von Pestiziden kann im Boden zu toxischen und umweltproblematischen Rückständen führen. Bei welchen Pestiziden dies in welchem Maße der Fall ist, konnte bislang nicht detailliert bestimmt werden. Forscher des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) haben nun gemeinsam mit Kollegen d mehr

  • Nur selten zu hohe Pflanzenschutzmittelrückstände in Lebensmitteln

    Lebensmittel, die in Deutschland und in der EU erzeugt werden, enthalten nur selten zu hohe Rückstände an Pflanzenschutzmitteln. Im Jahr 2016 wurden bei 1,7 % (Deutschland) bzw. bei 1,6 % (andere EU-Staaten) der untersuchten Erzeugnisse Überschreitungen der Rückstandshöchstgehalte festgestellt. Die mehr

  • Belastung mit Pflanzenschutzmittelrückständen nimmt weiter ab

    In Deutschland und in der EU erzeugte Lebensmittel sind sehr selten mit zu hohen Rückständen an Pflanzenschutzmitteln belastet. Nur bei 1,1 Prozent der untersuchten Erzeugnisse wurden im Jahr 2015 Überschreitungen der Rückstandshöchstgehalte festgestellt. Die Untersuchungsergebnisse der Bundesländer mehr

Alle News zu Rückstandsanalytik

Videos Rückstandsanalytik

Noch sensitiver, schneller, robuster: Das neue Triple-Quad-Massenspektrometer von Shimadzu

Das neue LCMS-8060 Triple Quad-Massenspektrometer von Shimadzu sprengt die Grenze des Möglichen. Höchste Geschwindigkeitsparameter mit einer nie da gewesenen Sensitivität bietet Ihnen die beste Datenqualität aller Zeiten bei einem höheren Probendurchsatz. Das Massenspektrometer LCMS-8060 ist die ide mehr

LECO Pegasus BT

Die jüngste Innovation von LECO im Bereich GC-MS ist der LECO Pegasus BT – ein lohnendes Investment für jedes Labor, welches qualitative und quantitative Analysen von bekannten und unbekannten Substanzen durchführen muss. Das Pegasus BT Tischgerät kombiniert ein neues, kompaktes Flugzeitmassenspektr mehr

Der schnellste Muffelofen der Welt

Unter Veraschungen in einem Muffelofen versteht man die thermische Zersetzung kohlenwasserstoffhaltiger Produkte, wobei die anorganischen Bestandteile zurück bleiben. So werden konventionelle Muffelöfen schon seit langer Zeit für die verschiedensten Veraschungen eingesetzt. Dabei wird eine Probe in mehr

Alle Videos zu Rückstandsanalytik

White Paper Rückstandsanalytik

  • Hormonbestimmung mittels GC-C-IRMS

    Der Einsatz von eVol® hat zu einer Änderung der Methodik im gesamten Prozess der Probenvorbereitung für die GC-C-IRMS C Isotopenverhältnisanalyse geführt. Die Vorteile für das ISORA-Labor liegen in der Optimierung der Bedingungen bei der Probenvorber mehr

  • Effiziente Qualitätskontrolle für Arzneimittel

    Welche Aufschlussmethoden stehen Anwendern für die Kontrolle von Elementverunreinigungen in Arzneimitteln nach USP / zur Verfügung? mehr

Veranstaltungen Rückstandsanalytik

Seminar
25.09.2018
Frankfurt am Main, DE

Neue analytische Methoden und rechtliche Vorgaben in der Pestizidanalytik

Kursziel: Der Kurs soll den Teilnehmern einen Überblick über moderne Methoden zur Rückstandsanalytik von Pestiziden vermitteln sowie aktuelle Entwicklungen, Trends und Anwendungen aufzeigen. Aktuelle rechtliche Grundlagen und toxikologische Bewertungen sind ebenso Gegenstand der Diskussion. Kursi

Stellenanzeigen Rückstandsanalytik

  • Studienleiter (m/w/d) Environmental Fate

    ibacon GmbH möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Studienleiters (m/w/d) für die Prüfung von Studien im Bereich Environmental Fate neu besetzen. ibacon GmbH ist ein unabhängiges Auftragsforschungslabor mit der Aufgabe, die weltweite chemische und pharmazeutische Industrie als Dienstl mehr

  • Experte für chemische Analytik (m/w)

    Wir suchen einen entschlossenen Experten für chemische Analytik (m/w) für den Standort Bochum Was treibt ein Unternehmen an, das weltweit für Wärme, Licht und Mobilität sorgt? Der Einsatzwille von mehr als 74.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.800 in Deutschland. In Bochum betreiben mehr

q&more Artikel Rückstandsanalytik

  • Der wahre Wert

    Die rechtliche Bewertung von Rückständen in Lebensmitteln setzt voraus, dass der Messwert dem wahren Wert (engl.: true value) entspricht. Doch der wahre Wert einer Größe kann aber aufgrund der Messunsicherheit niemals exakt bestimmt werden. Welche Faktoren beeinflussen aber das Ergebnis und welche Anforderungen ergeben sich daraus für die Kalibration von Analysenmethoden? mehr

Autoren Rückstandsanalytik

  • Dr. Jürgen Kuballa

    Jürgen Kuballa, geboren 1964, studierte Chemie an der Universität Köln und promovierte 1996 an der Technischen Universität Hamburg-Harburg. Seine Forschungen auf dem Gebiet der analytischen Chemie führte er am GKSS-­Forschungszentrum in Geesthacht durch. Während seiner Promotion gründete er zusammen mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.