Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Flüssigchromatographie

Schneller zum Ziel gelangt, wer für seine Anwendungen die chromatographischen Phasen und Parameter optimal wählt. Welche dies sein können, versteckt sich teilweise schon hinter Bezeichnungen wie HPLC, UHPLC, GPC, SFC, IC oder FFF. Ob analytisch oder präparativ, die Möglichkeiten zum Kopplung mit weiteren Technologien sind heute vielfältig, und neue Säulenmaterialien ermöglichen einen immer höheren Probendurchsatz.

Firmen Flüssigchromatographie

Showa Denko Europe GmbH, Deutschland

Shodex ist der Markenname der hochwertigen HPLC-Säulen von Showa Denko KK. Wir sind ein führender japanischer Chemiekonzern mit einer umfassenden Produktpalette. Mit unseren hochentwickelten polymer-basierten HPLC-Säulen sind wir der Marktführer in Japan. mehr

NOVIA Chromatographie- und Messverfahren GmbH, Deutschland

NOVIA ist ein Beratungsunternehmen für die chemische Analytik seit 1989. Wir bieten Ihnen fachspezifische, praxisorientierte offene Seminare sowie auf Ihren Bedarf abgestimmte inhouse Seminare mit folgenden Themen an: Bioanalytik, Chromatographie, Spektroskopie, Qualitätssicherung und Compliance. Z mehr

Gilson International B.V., Deutschland

Gilson ist ein familiengeführtes Unternehmen, das weltweit zu den führenden Herstellern von Liquid-Handling-, Aufreinigungs- und Extraktions-Systemen für die Life Science-Industrie zählt. Wir unterstützen Wissenschaftler bei Ihrer Forschung mit einfach zu bedienenden, verlässlichen Laborinstrumente mehr

Alle Firmen zu Flüssigchromatographie

Produkte Flüssigchromatographie

Cannabis Profiler – HPLC System für die THC- und CBD-Analyse

System zur Bestimmung der sechs gängigen Cannabinoiden von hohem medizinischen Interesse mehr

Dockingstation für drei HPLC-Module: Ventile, Pumpen & Detektoren frei kombinierbar in einem Gehäuse

Der AZURA Assistent ASM 2.2L erlaubt die Kombination von Ventilen, Pumpen und UV-Detektoren in einem Gehäuse mehr

Säulen und Referenzmaterialien für GPC/SEC/GFC, IPC und 2D von (Bio)Polymeren und Proteinen

Der Katalog listet übersichtlich Referenz- und Trägermaterialien für die Chromatographie synthetischer und natürlicher Makromoleküle und Proteine mehr

Alle Produkte zu Flüssigchromatographie

News Flüssigchromatographie

  • Neuer Separation Science Slam übertrifft alle Erwartungen

    Am 18. Juni 2019 fand auf der 48. HPLC-Konferenz (Universität Mailand-Bicocca) das Debüt des Separation Science Slam statt. Sponsoren sind KNAUER, Merck und The Analytical Scientist. Sechs Wissenschaftler unter 35 Jahren hatten die Gelegenheit, ihre wissenschaftlichen Arbeiten in weniger als sieben mehr

  • “Wein-Fahnder” setzen auf chemischen Fingerabdruck

    Zahlreiche Inhaltsstoffe von 42 verschiedenen Weinen wurden jetzt erstmals hochpräzise mit modernsten Analysegeräten untersucht. Die so gewonnen Daten bilden eine äußerst genaue Grundlage zur eindeutigen Charakterisierung bestimmter Weinsorten und bieten einen neuen methodischen Zugang zur routinemä mehr

  • Neuartiges Verfahren zur Untersuchung von Polymeren in der Umwelt

    Bei der Nutzung von Klärschlamm als Düngemittel für die Landwirtschaft gelangen als Flockmittel eingesetzte Polyacrylamid-Copolymere (PAMs) in die Umwelt. Laut Düngemittelverordnung dürfen diese jedoch nicht im Boden verbleiben. Fraunhofer-Forscher haben ein Verfahren entwickelt, um unter realistisc mehr

Alle News zu Flüssigchromatographie

Videos Flüssigchromatographie

Dockingstation für drei HPLC-Module: Ventile, Pumpen & Detektoren frei kombinierbar in einem Gehäuse

Die konfigurierbare Dockingstation ASM 2.2L von Knauer kombiniert Ventile, Pumpen und UV-Detektoren in einem Gehäuse. Die Einschubmodule können schnell und einfach ausgebaut werden und erlauben es dem Benutzer, Module in Minuten zu wechseln. Auf gleiche Weise kann die Konfiguration eines HPLC-System mehr

Polymeranalytik mit 50% weniger Analysenzeit und 85% weniger Lösungsmittel

Die Analyse von Polymeren mit der Gel-Permeations-Chromatographie (GPC) ist oft langwierig und zeitaufwändig. Schwankende Basislinien führen häufig zu ungenauen Analysenergebnissen. Ein hoher Lösemittelverbrauch verursacht schnell Kosten, die mehrere 100.000 EUR jährlich betragen können. Die EcoSec mehr

HPLC Säulen für die Größenausschluss-Chromatographie im wässrigen Medium

PROTEIN KW Serie Silika-basierte Säulen für die wässrige Größenausschluss Chromatographie (GFC). Diese HPLC-Säulen-Serie ist für die Analyse von Proteinen, Enzymen und Antikörper geeignet. Shodex bietet zwei unterschiedliche Typen dieser Säulen-Serie an, zum einen die KW-800 Serie, zum anderen eine mehr

Alle Videos zu Flüssigchromatographie

White Paper Flüssigchromatographie

Alle White Paper zu Flüssigchromatographie

Stellenanzeigen Flüssigchromatographie

  • CTA/PTA/UTA/Chemielaboranten (m/w/d)

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in Laupheim zum schnellstmöglichen Termin eine/n engagierte/n Ihre zukünftige Tätigkeit: Sicherstellung der GMP-Regeln: OOS, Reklamationen, Abweichungen, Erstellung von Prüfmethoden und weiterer GMP-Dokumente Sicherstellung der Compliance von Anal mehr

  • CTA / BTA / MTA Chemielaborant (m/w/d) F&E-Labor - klinische Diagnostik

    Wir wachsen weiter – verstärken Sie unser Team in der Forschung & Entwicklung ab sofort in Vollzeit als Ihre Aufgaben: Im Rahmen unserer Verifizierungsmaßnahmen stellen Sie die Robustheit bestehender und neu entwickelter HPLC- bzw. MS-basierter Reagenzienkits für die klinische Diagnostik auf den P mehr

  • Synthesis Scientist (m/w/d)

    Für die sichere und qualitativ hochwertige Durchführung von Synthesen unter Beachtung der gültigen SOPs und Betriebsanweisungen, sowie unter Beachtung der relevanten Normen wie ISO 9001, ISO 17025 und ISO 17034 suchen wir zunächst befristet für ein Jahr einen Synthesis Scientist (m/w/d) mit der Opti mehr

Alle Stellenanzeigen zu Flüssigchromatographie

Fachpublikationen Flüssigchromatographie

Alle Fachpublikationen zu Flüssigchromatographie

q&more Artikel Flüssigchromatographie

  • Molekülgenaue ­Detektivarbeit

    Die drei Ausdrücke im Titel ebenso wie „Known Unknowns“ und „Unknown Unknowns“ sind eingedeutschte Schlagwörter, die derzeit die analytische Wasserszene durcheinanderwirbeln. Die Vorgehensweise in der Nutzung eben dieser Technologien ist jedoch häufig noch nicht ­einheitlich. mehr

  • Interessante Gesundheitsförderer

    Unter den pflanzlichen Sekundärstoffen ist kaum eine Klasse von Verbindungen so pro­minent in unserem Leben vertreten wie die Flavonoide. Man findet sie in verschiedenen Oxidationsstufen und hauptsächlich als Glykoside (Abb. 1) in zahlreichen Nahrungsmitteln. Mit dem Konsum von Obst, Gemüse und Getreide führen wir täglich signifikante Mengen dieser, durch phenolische trukturelemente geprägten, Verbindungen zu uns. Darüber hinaus finden sie sich auch in zahlreichen Produkten aus dem Bereich der Genussmittel, die aus Pflanzen gewonnen werden wie zum Beispiel in Wein, Bier, Tee und Schokolade (Tab. 1). Als wirksame Bestandteile zahlreicher Arzneipflanzen (z. B. Ginkgoblätter, Weißdornblätter oder Mariendistelfrüchte) tragen sie des Weiteren zum Teil nicht unerheblich zu den therapeutischen Effekten pflanzlicher Arzneimittel bei. mehr

  • Quecksilber in der Umwelt

    Quecksilber ist unumstritten eines der toxischsten Elemente. 2013 wurde in Genf das Minamata-Übereinkommen zur Einschränkung der Gewinnung und zur Eindämmung der Emission von Quecksilber abgeschlossen. Damit wurden die Produktion, Verwendung und Lagerung von Quecksilber geregelt. Zum Beispiel dürfen neue Minen nicht errichtet und bestehende müssen binnen 15 Jahren geschlossen werden. mehr

Alle q&more Artikel zu Flüssigchromatographie

Autoren Flüssigchromatographie

  • Prof. Dr. Katharina Scherf

    Katharina Scherf, Jahrgang 1985, studierte Lebensmittelchemie an der Technischen Universität München (TUM). Ihre Promotion und Habilitation erwarb sie ebenfalls an der TUM und war als leitende Wissenschaftlerin am Leibniz-Institut für Lebensmittel-Systembiologie an der TUM tätig. 2019 wurde sie als mehr

  • Dr. Thorsten Teutenberg

    Jg. 1973, hat Chemie an der Ruhr-Universität Bochum studiert. Er hat dort zum Thema „Hoch­temperatur-HPLC“ am Lehrstuhl für Analytische Chemie promoviert. 2004 wechselte er an das Institut für Energie- und Umwelttechnik e. V. in Duisburg als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Seit 2012 leitet er den Be mehr

  • Jens Sproß

    Jens Sproß, geb. 1981, studierte Chemie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und promovierte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Seit Juni 2012 ist er am Institut für Organische Chemie I der Universität Bielefeld als Leiter der Abteilung Massenspektrometrie beschäftigt. Er forsc mehr

Alle Autoren zu Flüssigchromatographie
Verwandte Themen

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.