Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

The Pontifical Academy of Sciences

Casina Pio IV
00120 Staat der Vatikanstadt
VA
Tel.
+39 06 698 83451
Fax
+39 06 698 85218

www.casinapioiv.va/

Kurzprofil

Die Wurzeln der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften reichen zurück bis in das 17. Jahrhundert. Im Jahr 1936 wurde die Akademie von Papst Pius XI. erneuert und internationalisiert, um den Fortschritt und die Freiheit der Wissenschaften zu fördern und das Studium der damit verbundenen erkenntnistheoretischen Probleme zu unterstützen. Mitglieder sind zahleiche herausragende Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts, darunter Nobelpreisträger wie Ernest Rutherford, Max Planck, Niels Bohr, Otto Hahn, Gerhard Ertl, Manfred Eigen, Paul Crutzen und Mario J. Molina. Die päpstliche Akademie beschäftigt sich auch mit gesellschaftlich umstrittenen Themen wie der Stammzellforschung oder der Gentechnik.

Mehr über The Pontifical Academy of Sciences
  • News

    Päpstliche Auszeichnung für Mainzer Max-Planck-Chemiker

    Kurz nach seinem Start als Direktor am Max-Planck-Institut für Chemie erhält Dr. Ulrich Pöschl bereits eine besondere Auszeichnung: Der Chemiker bekommt im Vatikan die Pius XI Goldmedaille der Päpstliche Akademie der Wissenschaften überreicht. Die Akademie begründet die Auszeichnung mit Pös ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.