Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Benzene Derivatives in Organic Chemistry

17.06.2016

© Compound Interest

Benzene Derivatives in Organic Chemistry

Benzene is a hugely important compound in organic chemistry. It consists of six carbon atoms joined together in a ring, with a hydrogen atom bonded to each carbon; by replacing one or more of these hydrogens with a functional group, a large number of different compounds can be formed. This graphic looks at a selection of the most common simple derivatives which can be obtained in this manner.

Compounds that contain benzene rings in their structures are commonly referred to as ‘aromatic compounds’. This terminology derives from the fact that they are often have a pleasant and sweet fragrance (although benzene itself does not), but the more modern definition of the word relates to the the structure of molecules. Put simply, it refers to cyclic arrangements of bonded carbons that are conjugated – that is, they are joined by alternating double and single bonds. Whilst the criteria for a compound to be termed aromatic are a little more complicated than this, it serves as a serviceable, simple definition.

Topics
  • Fluorbenzol
  • Chlorbenzol
  • Brombenzol
  • Ethylbenzol
  • Styrol
  • o-Xylol
  • m-Xylol
  • p-Xylol
  • Xylole
  • Benzole
  • aromatische Verbindungen
  • Phenol
  • Benzoesäure
  • Benzaldehyd
  • Acetophenon
  • Benzoesäuremethylester
  • Anisol
  • Anilin
  • Mononitrobenzol
  • Benzonitril
  • Benzamid
  • Benzolsulfonsäure
  • Naphthalin
  • Anthracen
Mehr über Compound Interest
  • Infografiken

    Die größten Wissenschaftsgeschichten 2018

    Auf dem Weg ins Jahr 2019 ist es an der Zeit, einen Rückblick auf einige der größten Wissenschaftsnachrichten des vergangenen Jahres zu werfen. In den diesjährigen Wissenschaftsnachrichten ging es um Wasser auf dem Mars, die Auswirkungen von E-Zigaretten, neue Arten von Isomerie und Bindung ... mehr

    Die Entfesselung unseres Immunsystems gegen Krebs

    Der erste der Nobelpreise 2018 ist vergeben. Der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2018 ging an James P. Allison und Tasuku Honjo für die Entdeckung der Krebstherapie durch die Stimulierung des Immunsystems zum Angriff auf Tumorzellen. Diese Grafik wirft einen Blick auf die preisgekrö ... mehr

    Die Herstellung von Werkzeugen aus Laserlicht

    Nachdem der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin verliehen wird, ist die Physik an der Reihe. Der Nobelpreis für Physik 2018 wurde an Arthur Ashkin, Gérard Morou und Donna Strickland für ihre bahnbrechenden Innovationen auf dem Gebiet der Laserphysik verliehen. Strickland ist erst die dr ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.