Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Abbauwürdigkeit



Die Abbauwürdigkeit einer Lagerstätte hängt von den Kosten ihrer Ausbeutung in Relation zum erzielbaren Preis ab. In dieses Verhältnis wirken auch hinein:

  • Die Konzentration des gesuchten Minerals oder Gesteins
  • die Verlässlichkeit der Exploration bei unterirdischen Lagerstätten (Lage, Neigung der Struktur, mögliches Bergwasser usw.)
  • der Aufwand der Erschließung (Tagebau, Bergwerk, Bohrung etc.)
  • die eventuelle Vorverarbeitung am Ort
  • die Transportwege zum Abnehmer.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Während z. B. die Steinkohle jahrzehntelang eine Basis der deutschen Industrie war und sogar die Gründung der Montanunion veranlasst hat, wurde ihr Abbau in den letzten Jahrzehnten immer unwirtschaftlicher. Dies hängt einerseits mit der teilweisen Verdrängung durch Erdöl zusammen, andrerseits mit billigeren Exporten aus dem Osten und mit der zunehmenden Tiefe der schräg nach Norden abtauchenden Kohleflöze.

Beim Tauerngold und dem alpinen Kupferbergbau, der im Mittelalter den Fürsten und Städten in Österreich zu teils großem Reichtum verhalf, spielte hingegen die Erschöpfung der Lagerstätten die wichtigere Rolle.

Doch gibt es zahlreiche Beispiele und Regionen, wo sich der Bergbau nach längerem Brachliegen wieder zu lohnen begann. Aus letzter Zeit betrifft dies etwa das Erdöl (durch seinen Preisanstieg und durch verbesserte Quoten bei der Ausbeutung), aber auch seltene Metalle (z.B. für die Stahlerzeugung und spezielle Legierungen) und andere Mineralien.

Ein Problem bei der eventuellen Aktivierung von stillgelegten Bergwerken ist der Verbruch der Einbauten (je nach Gebirgsdruck) und vor allem das Eindringen von Poren- und Grundwasser ("ersoffene Grube"). Beim Tagebau wiederum müssen heute strengere Auflagen für Umweltschutz und spätere Renaturierung erfüllt werden. Wenn früher viele Ziegeleien, Sand- und Schottergruben voreilig zu unsicheren Deponien umgewandelt wurden, muss nun einer Beeinträchtigung von Wasser und Boden schon zu Beginn vorgebeugt werden.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Abbauwürdigkeit aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.