Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Ammoniumcitrat



Strukturformel
Allgemeines
Name Ammoniumcitrat, tri-Ammoniumcitrat, Ammoniumcitrat tribasisch
Andere Namen

E380

Summenformel C6H17N3O7
CAS-Nummer 3458-72-8
Kurzbeschreibung farblose, kristalline Substanz
Eigenschaften
Molare Masse 243,22 g·mol−1
Aggregatzustand fest
Dichte 1,48 g·cm−3
Löslichkeit

leicht löslich in Wasser

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung
keine Gefahrensymbole
R- und S-Sätze R: keine
S: keine
MAK

keine MAK

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.
Ammoniumcitrat ist das Ammoniumsalz der Zitronensäure. Es besteht aus drei Ammoniumionen (NH4+) und dem Citration (C6H5O73-) und bildet farblose Kristalle, die sich gut in Wasser lösen.

Synthese

Ammoniumcitrat lässt sich durch die Neutralisation von Ammoniak mit Zitronensäure gewinnen:

\mathrm{3 \ NH_3 + C_6H_8O_7 \longrightarrow (NH_4)_3C_6H_5O_7}

Verwendung

Verwendung findet Ammoniumcitrat als Säureregulator und Farbstabilisator.

 

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ammoniumcitrat aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.