Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Anders Gustaf Ekeberg



Anders Gustaf Ekeberg (* 15. Januar 1767 in Karlskrona; † 11. Februar 1813 in Uppsala) war ein schwedischer Naturforscher und Chemiker.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Ekeberg studierte an der Universität Uppsala und wurde 1788 mit einer Arbeit über pflanzliche Öle promoviert.

Ekeberg war vielseitig interessiert. Er lehrte ab 1794 Chemie in Uppsala, ein Arbeitsschwerpunkt war die Analyse von Mineralen. Dabei entdeckte er 1801 das Element Tantal als Bestandteil des Yttrotantalits.

Quellen

  • Herkunft der Elementnamen (auf Englisch)
  • Schwedisches Biografisches Lexikon
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Anders_Gustaf_Ekeberg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.