Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Anguss



Der Anguss ist beim Sandguss und beim Spritzgießen von Kunststoff der Teil des Spritzlings, welcher nicht zum Formteil gehört. Er sollte möglichst wenig Gewicht haben, um Abfall zu vermeiden.

Bei der gleichzeitigen Herstellung mehrerer Spritzlinge muss das entsprechende Angusssystem so gestaltet sein, dass die Formteile gleichzeitig und gleichmäßig mit einer Schmelze gleichen Druckes und gleicher Temperatur befüllt werden.

Literatur

  • K. Stoeckhert: Kunststoff-Lexikon, 7. Auflage, Hanser Verlag, 1981, ISBN 3-446-13088-8
  • G. Menges: Einführung in die Kunststoffverarbeitung, 2. Auflage, Hanser Verlag, 1979, ISBN 3-446-12863-8
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Anguss aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.