Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Aurora consurgens



Aurora consurgens (lateinisch: 'aufsteigende Morgenröte') ist der Titel eines alchimistischen Traktates aus dem 15. Jahrhunderts (um 1420). Häufig, aber fälschlicherweise, wird er Thomas von Aquin zugeschrieben, wogegen nicht zuletzt der unähnliche Stil spricht. Bekannt ist der Traktat vor allem für seine 38 Wasserfarbenbilder. Unter anderem findet sich eine Handschrift in der Staatsbibliothek zu Berlin.

Die Power Metal-Band Angra veröffentlichte 2006 ein von diesem Traktat inspiriertes Album.

Literatur

Marie-Louise von Franz: Aurora Consurgens. Ein dem Thomas von Aquin zugeschriebenes Dokument der alchemistischen Gegensatzproblematik (=Jung, Carl G.: Mysterium coniunctionis; Bd. 3); Zürich: Rascher 1957.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Aurora_consurgens aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.