Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Axinit



Axinit
Chemismus siehe Einzelminerale
Mineralklasse Gruppensilikate (Sorosilikate)
Kristallsystem siehe Einzelminerale
Kristallklasse
Farbe gelb, gelb-orange, blaßblau, grau, lilabraun, schwarz
Strichfarbe
Mohshärte siehe Einzelmineral
Dichte (g/cm³) siehe Einzelmineral
Glanz
Transparenz
Bruch
Spaltbarkeit
Habitus keil- bis axtförmige (Name) Kristalle
Häufige Kristallflächen
Zwillingsbildung
Kristalloptik
Brechzahl
Doppelbrechung
(optische Orientierung)
Pleochroismus stark, olivgrün-rotbraun-gelbbraun
Winkel/Dispersion
der optischen Achsen
2vz ~
Weitere Eigenschaften
Phasenumwandlungen
Schmelzpunkt
Chemisches Verhalten
Ähnliche Minerale
Radioaktivität nicht radioaktiv
Magnetismus nicht magnetisch
Besondere Kennzeichen bei höheren Mangangehalten rote Fluoreszenz

Axinit ist die Kurzbezeichnung für eine Gruppe vielfarbiger Minerale aus der Mineralklasse der Gruppen-silikate. Es ist eine Mischreihe, gebildet aus den Endgliedern:

  • Ferro-Axinit (Ca2FeAl2BO3Si4O12(OH) ), triklin - dunkel-, gelb-, grau- bis violett-braun, grüner Überzug
  • Magnesio-Axinit (Ca2MgAl2BO3Si4O12(OH) ), orthorhombisch - farblos, weiß, braun, gelb-braun, grün-grau
  • Manganaxinit (Ca2MnAl2BO3Si4O12(OH) ), triklin - farblos, braun, gelb, rot, blass violett

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Als Zwischenglied zählt noch Tinzenit ( (Ca,Mn,Fe)3Al2BO3Si4O12(OH) ) zu dieser Mineralreihe.

Bildung und Fundorte

Fundorte sind unter anderem Bahia in Brasilien, Cornwall in England, Kalifornien und New Jersey in den USA.

Verwendung

Axinit ist wegen seiner oft ausgeprägten Kristalle in Axtform vor allem ein Sammlermineral. Es wird aber manchmal auch zu Schmucksteinen verarbeitet.

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Axinit aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.