Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Cathin



Steckbrief
Name (INN) Cathin
Weitere Namen
  • Pseudonorephedrin
  • Norpseudoephedrin
  • β-Hydroxyamphetamin
Wirkungsgruppe

Stimulans

Handelsnamen

Antiadipositum X 112 T®

Klassifikation
ATC-Code AA07
CAS-Nummer 492-39-7
Verschreibungspflichtig: Ja + BtMG


Fachinformation (Cathin)
Chemische Eigenschaften

IUPAC-Name: (+)-(1S,2S)-2-Amino-1-phenylpropan-1-ol
Summenformel C9H13NO
Molare Masse 151,206 g·mol−1

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Cathin (INN), auch Norpseudoephedrin, Pseudonorephedrin, β-Hydroxyamphetamin, ist ein Alkaloid, chemisch ein Amphetamin und zählt zu den Stimulantien. Der Wirkstoff wird unter anderem von Blättern des in Hochlagen ostafrikanischer Länder vorkommenden Kathstrauches gewonnen, teils auch aus Zweigspitzen mit Blättern.

Anwendung

Cathin-haltige Arzneimittel werden als Anorektika (Appetitzügler) verkauft. Diese sind rezeptpflichtig und dürfen nur über wenige Wochen hinweg benutzt werden.

Ursprünglich wurde das Arzneimittel Vita-Schlank-Tropfen® und X-112® vom europäischen Markt genommen. Jedoch mit der Namensänderung von Norpseudoephedrin auf Cathin ist das Medikament X-112® nun unter dem Namen Antiadipositum X 112 T® Lösung wieder erhältlich.

Der Stoff steht auf der Dopingliste des IOC, der Grenzwert liegt bei über 5 µg/ml im Urin.

Siehe auch

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Cathin aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.