Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

EP2DS



Die Electronic Properties of Two-Dimensional Semiconductors, abgekürzt EP2DS, ist eine wissenschaftliche Tagung, die alle zwei Jahre stattfindet. Es treffen sich dort über hundert Wissenschaftler, um die neuesten Entwicklungen und Forschungsarbeiten im Bereich der Halbleiter- und Festkörperphysik auf dem Spezialgebiet der zweidimensionalen Elektronensystems zu präsentieren.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Die erste Tagung dieser Serie fand 1975 an der Brown University in Providence (USA) statt. Bis jetzt hat die EP2DS 16 mal stattgefunden, zuletzt im Juli 2005 in Albuquerque (USA). Die 17te EP2DS wird 2007 in Genua (Italien) abgehalten.

Veranstaltungsorte:

  • EP2DS 1 - Brown University, Providence, Rhode Island, USA (1975)
  • EP2DS 2 - Berchtesgaden, Deutschland (1977)
  • EP2DS ...
  • EP2DS 10 - Newport, Rhode Island, USA (1993)
  • EP2DS 11 - Nottingham (1995)
  • EP2DS 12 - Tokyo, Japan (1997)
  • EP2DS 13 - Ottawa, Kanada (1999)
  • EP2DS 14 - Prag, Tschechien (2001)
  • EP2DS 15 - Nara, Japan (2003)
  • EP2DS 16 - Albuquerque, New Mexiko, USA (2005)
  • EP2DS 17 - Genua, Italien (2007)
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel EP2DS aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.