Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Fathom



Fathom (deutsch: nautisch Faden, sonst Klafter) ist eine nicht SI-konforme Einheit der Länge, die insbesondere noch in der englischsprachigen Schifffahrt für Tiefenangaben in Gebrauch ist. Ursprünglich handelt es sich bei dem Maß um die Spannweite der Arme eines Mannes, historisch sechs Fuß gleichgesetzt.

Einheitenzeichen: fm
Formelzeichen: l
1 fm = 2 yd = 6 ft = 72 in = 182,88 cm = 1,8288 m
1 statute mile = 880 fm

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Gelegentlich wird auch eine neuere, nicht genormte Definition benutzt:

1 fm = 1/100 Kabellänge = 1/1000 Seemeile = 1,852 m

In der EG-Richtlinie 80/181/EWG [1] ist die erste Definition zugrunde gelegt, jedoch der Zahlenwert zu 1,829 m gerundet.

Weitere Bedeutungen

„Fathom“ ist außerdem die Einheit des Muschelgeldes der Tolai, das in Papua-Neuguinea parallel zur Landeswährung Kina verwendet wird.

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Fathom aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.