Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Frederick Augustus Abel



  Sir Frederick Augustus Abel, Bart (* 17. Juli 1827 in Woolwich, Großbritannien; † 6. September 1902 in London, Großbritannien) war ein englischer Chemiker.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Bekannt ist der nach ihm benannte Abelsche Flammpunktprüfer für Petroleum. Erfinder eines Verfahrens zur Herstellung von Zellulosenitrat.

Weiterhin hat Abel die nach ihm benannte Abelsche Gleichung der Innenballistik entwickelt:

Für reale Gase liefert die van der Waals'sche Zustandsgleichung den Zusammenhang zwischen Druck, Temperatur und Volumen: \left( p + \frac{\beta}{V^2}\right)\left(V - \alpha \right) = RT

mit

  V - molares Volumen
  T - Temperatur
  p - Druck
  R - Gaskonstante
  α - Kovolumen
  β - Kohäsionsdruck

Diese Gleichung gilt auch für Pulvergase, die in einem Volumen V0 durch die Verbrennung der Pulvermenge mc entstanden sind. Mit Tex als der Explosionstemperatur und der Annahme, dass \frac{\beta}{V^2}\approx 0 gilt, ergibt sich die neue Gleichung.

p = \frac{R \, T_{ex}\,m_c}{V_0 - m_c\,\alpha}\quad;\quad V_0 = m_c\,V

Mit der Einführung der sogenannten Pulverkraft f := R \, T_{ex} und der Ladedichte \Delta := \frac{m_c}{V_0} erhält man

p = f\,\frac{\Delta}{1 - \alpha\,\Delta}

Diese pyrostatische Zustandsgleichung ist bis zu Drücken von etwa 3000 bar gültig und wurde in Researches in Explosives veröffentlicht.

Werke

  • Zusammen mit C. L. Bloxam: Handbook of Chemistry
  • Modern History of Gunpowder (1866)
  • Gun-cotton (1866)
  • On Explosive Agents (1872)
  • Researches in Explosives (1874)
  • Electricity applied to Explosive Purposes (1884)
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Frederick_Augustus_Abel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.