Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Friedrich Rinne



Friedrich Wilhelm Berthold Rinne (* 1863; † 1933) war ein deutscher Mineraloge, Kristallograph und Petrograph. Friedrich Rinne arbeitete an der Universität Kiel. 1909 wurde das Mineral Rinneit (auch Rinneita genannt) nach ihm benannt.

Werke

  • Das feinbauliche Wesen der Materie nach dem Vorbilde der Kristalle. Berlin: Gebr. Borntraege, 1922.
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Friedrich_Rinne aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.